Noch ungeschlagen

In Ergänzung zu Andre`s Kurzinfo zum SPIEL BARDENITZ gegen TSV AH sei noch erwähnt, dass die Männerspieler in den Bardenitzer Reihen uns einige Schwierigkeiten bereiteten und so die 2:0-Führung verdient war. Ein verwandelter Handelfmeter von Gunnar Leistner (unser Männerspieler! ) brachte das 1:2. Den Ausgleich schoß technisch perfekt ebenfalls Gunnar. Das spielerische Übergewicht im Mittelfeld fand vorn seinen „Lohn“: 3:2 durch Andreas Ziegler, dann wiederrum der Ausgleich zum 3:3, aber zwei weitere Tore von Gunnar und das 6:3 von Andreas Ziegler sorgten für den klaren Erfolg. UNSERE AH`s: M. Brunkow (Tor) – T. Borchardt, D. Baatzsch, T. Schierwald, M. Schwindt, M. Knorrek, J. Lehmann – U. Wuller, M. Keil, A. Weiß, L. -P. Görlitz, B. Martin – M. Schumann, G. Leistner, A. Ziegler. Das SPIEL BLÖNSDORF gegen TSV AH fand auf einem holprigen Rasenplatz statt. Unser Kurzpassspiel lief dadurch nicht richtig auf „Touren“ und wenn Michael Brunkow im Tor nicht die ersten Chancen von Blönsdorf aus kurzer Entfernung zunichte gemacht hätte. Jedenfalls ging Blönsdorf nur mit 1:0 in Führung. Dietmar Ziegler zum 1:1 und Frank Lüllwitz mit einem Freistoß zum 2:1 waren die Torschützen zur Pause. Danach lief unser Spiel aus einer leichten Konterstellung und nach einem herrlichen Solo von Andre Weiß konnte Andreas Ziegler zum 3:1 einschieben. Das 4:1 erzielte Michael Keil durch einen Fernschuß halb im Fallen in den Dreiangel. Das 2:4 war ein berechtigter Handelfmeter, aber Andre Weiß mit einem Flachschuss zum 5:2 hielt die Blönsdorfer auf Distanz, die noch zum 3:5-Endstand verkürzten. Markus Heppe erzielte zwar kein Tor, „sorgte“ aber mit drei Vorlagen für unsere Tore. UNSERE AH`s: M. Brunkow (Tor) – R. Meinusch, D. Baatzsch, T. Borchardt, D. Büntig, M. Krone, M. Schwindt, T. Schierwald – U. Wuller, M. Keil, L. -P. Görlitz, D. Ziegler, F. Lüllwitz, A. Weiß – M. Heppe, A. Ziegler.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.