Erfolgreiche Kreismeisterschaften für den TSV

Am Wochenende wurde der Kreismeistertitel der Erwachsenen ausgespielt. Das Abschneiden der TSV-Teilnehmer war hierbei so erfolgreich wie schon lange nicht mehr. Mit Ausnahme des Mixed-Wettbewerbs und Damen-Doppel waren wir in allen Finalspielen vertreten. Für die größte Überraschung sorgte Franziska Händel. Als jüngste Teilnehmerin im Damenfeld spielte sie sich bis ins Finale. Dort unterlag sie gegen Andrea Meyer aus Rehbrücke knapp mit 1:3. Eine tolle Leistung. Auch in der 1. Leistungsklasse konnte man endlich mal wieder in den Kampf um den Titel eingreifen. In einem Vereins internen Halbfinal-Duell setzte sich Daniel Speidel überraschend gegen Jens Trompke mit 3:1 durch. Auch das 2. Halbfinale war ein Vereinsduell. Hier hatte Falko Förster in einem spannenden Spiel gegen Falco Dost, beide von der SG Geltow, das bessere Ende für sich. Auch im Endspiel behielt er gegen Daniel mit 3:1 die Oberhand und holte sich den Kreismeistertitel. In der 2. Leistungsklasse bestimmt der TSV seit Jahren das Niveau. Auch diesmal waren mit Andy Vetter, Thomas Speidel und Benjamin Brenner gleich drei Treuenbrietzener im Halbfinale. Aber der Titel ging überraschend an Tino Wernicke aus Loktow. Er setzte sich sowohl im Halbfinale(Brenner) und im Finale(Vetter) mit 3:2 Sätzen durch. Bilder Siegerehrung
 KM_08_1LK_Doppel
KM_08_2LK_Doppel
KM_08_Damen_Doppel
KM_08_Mixed

KM_08_1LK_Einzel
KM_08_2LK_Einzel
KM_08_Damen_Einzel

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.