Die Doppel entscheiden das Spiel

Auch im Vierten Spiel konnte die 4. Mannschaft nicht Punkten. Zwar konnte man zum ersten Mal in der Saison in voller Besetzung antreten, aber dennoch gab es gegen Fichtenwalde I eine 7:10 Niederlage. Schon die zu Beginn der Partie verlorenen Doppel sorgten für die Entscheidung. In den Einzelbegegnungen war alles ausgeglichen. Mit einem Punkt im Doppel wäre in der letzten Partie des Abends für Thomas noch bei einem Sieg eine Punkteteilung möglich gewesen. Aber dazu kam es leider nicht mehr. Die Gäste machten mit ihren Spitzenspielern M. Bartel und I. Feldhaus den Sack zu.
TSV spielte mit:Müller(2), Hertel T. (2), Ahlburg (1), Hertel K. (2)Heute Abend starten wir einen neuen Versuch unsere ersten Punkte zu holen. Gegner wird um 19. 00 Uhr die Mannschaft WSG Potsdam-Waldstadt 4 sein. Das Heimrecht wurde getauscht, deshalb findet das Spiel in Treuenbrietzen statt.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.