Bittere Niederlage in Mahlow

Die erste Mannschaft kassierte am Freitag-Abend ihre erste Saisonniederlage! Am Ende hieß es 10:7 für die Gastgeber des Mahlower SV! Sage und schreibe 7 von 8 verlorenen Fünfsatzspielen waren der Grund für die wohl alles in allem doch überraschende Niederlage, wobei man die starke Leistung der Mahlower durchaus anerkennen muss!
Nach beiden Doppeln hieß es 1:1, Fred Moritz und Kevin Kracht unterlagen dem stärkeren Mahlower Doppel 0:3, wohingegen sich Jens Trompke und Daniel Speidel nach 2:0-Satzführung erst im Entscheidungssatz durchsetzten. Genau dieser Erfolg blieb bis zum bitteren Ende der einzige Fünfsatzerfolg an diesem Abend!
Die erste Einzelrunde brachte die Gastgeber schon in Front: Fred unterlag gegen Spitzenspieler Ziemer klar mit 0:3, ehe sich Jens mit seiner ersten Saisonniederlage gegen Richter anschloss (2:3). Mit selbigem Ergebnis hatte Daniel gegen Knetsch das Nachsehen! Einzig Kevin konnte gegen Ersatzmann Klein 3:0 punkten.
Der Rückstand nahm nach Ende der zweiten Runde drastische Höhen an. Jens siegte zu Beginn noch gegen Ziemer mit 3:1. Fred unterlag auch im zweiten Spiel 0:3 und Kevin als auch Daniel unterlagen jeweils 2:3. Zwischenstand bereits 3:7 aus TSV-Sicht.
Mit Beginn der folgenden Partien keimte noch ein Fünkchen Hoffnung auf einen Punktgewinn: Jens und Kevin siegten jeweils 3:1, wobei man Kevins Erfolg gegen Ziemer hoch einordnen muss! Daniel fand gegen Richter endlich den richtigen Biss und konnte sich in den fünften Durchgang kämpfen, doch auch dort unterlag er wie bereits zuvor. Fred setzte sich parallel souverän mit 3:1 gegen Klein durch. Somit halfen nur noch drei Einzelerfolge in der abschließenden Runde, um wenigstens einen Punkt aus Mahlow zu retten.
Es sah auch anfangs gut danach aus, denn Daniel führte bereits 2:0 in Sätzen gegen Ziemer, verlor dann aber immermehr den Faden und unterlag auch bei seinem vierten Auftritt an diesem Abend im Entscheidungssatz! Bitter! Denn Jens brachte den TSV wieder ran und Fred hatte bei Stand von 2:1 in Sätzen und 10:6 im vierten Durchgang vier Matchbälle, konnte keinen nutzen und verlor diesen noch. Im letzten und entscheidenden fünften Durchgang kam er nicht mehr zurück und unterlag schließlich 2:3.

Mahlow: M. Ziemer 2,5 ; M. Richter 3 ; R. Knetsch 3,5 ; St. Klein (Ers. ) 1 ;
TSV: J. Trompke 3,5 ; F. Moritz 1 ; K. Kracht 2 ; D. Speidel 0,5.

Spielformular

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.