Wieder ein Auswärtssieg

Unsere Jüngsten waren am Wochenende zu Gast in Busendorf. Von Beginn an hatten wir mehr vom Spiel und so konnte Kevin Kaiser die 0:1-Führung für uns erzielen. Die Abwehr mit Franzeska Felgentreu, Janek Wiesenack und Jean-Pascal Reisner stand sicher und ließ nur wenige Chancen des Gegners zu. Und wenn die Busendorfer vor unser Tor kamen, hatten wir noch Luca Dähne im Tor, der alles hielt. Vor der Halbzeitpause erzielte noch Jakob Schlunke das hochverdiente 0:2 für uns. In der 2. Halbzeit kamen die Gastgeber stärker ins Spiel und hatten ihrerseits Torchancen, die sie zum 1:2-Anschlusstreffer nutzten. Bei unseren Spielern machte sich wieder die dünne Spielerdecke bemerkbar, denn bis zu diesem Spiel hatten wir nur einen Auswechselspieler. Heute gab Lorenz Knorrek sein Debüt, und er war eine gute Verstärkung für unser Team. Als Jakob das 1:3 gelang, war der Auswärtssieg eingetütet. Mit diesem Sieg gelang unseren Jüngsten ein toller 3. PLATZ in der 1. KREISKLASSE SÜD punktgleich mit dem Zweiten SV Kloster Lehnin. Unsere F-Junioren holten 4 Siege, 1 Remis und 1 Niederlage gegen den Staffelersten Belzig. DAS HABT IHR GANZ TOLL GEMACHT. Ein GROßES Dankeschön auch an die Trainer, vorallem an den „Neuen“ Guido Scheunert. UNSER AUFGEBOT: L. Dähne (Tor) – F. Felgentreu, J. Wiesenack, J. -P. Reisner – K. Kaiser (1 Tor), W. Sommerfeld, J. Schlunke (2 Tore) – M. Bürger (M. Stenzel, L. Knorrek).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.