Gelungene Revanche

Wiedergutmachung war nach der deutlichen 3:10-Niederlage in der Hinrunde bei Damelang IV angesagt. Für S. Decker rückte P. Knape ins Team. In den Auftaktdoppeln zeigte sich, war heute Herr im Hause sein sollte:A. Trompke / M. Schwanitz ließen dem Gästeduo beim 3:0 – Sieg keine Chance. Schwerer taten sichP. Korthals / P. Knape, aber im Entscheidungssatz behielten sie die Oberhand. So motiviert ging es in die erste Einzelrunde. P. Korthals tat sich gegen die Nr. 4 schwerer als erwartet, konnte sich aber im 5. Satz durchsetzen. Seine Mannschaftskameraden gewannen jeweils 3:1. Dass die Begegnung nach der nächsten Einzelrunde schon zu Ende sein würde, konnten selbst die kühnsten Optimisten nicht erwarten. Aber Trompke und Korthals (jeweils 3:2) sowie Schwanitz und Knape (jeweils 3:1) machten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistungden 10:0 – Heimsieg perfekt und lieferten gleichzeitig Schützenhilfe für die 6. Mannschaft beim Kampf um den Aufstieg.

TSV mit Korthals , A. Trompke, Schwanitz , Knape (jeweils 2,5)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.