Pokalaus in Eutzsch

Mit einer 4:0 Niederlage verabschieden sich die TSV Damen aus dem Pokal. Der TSV erarbeitete sich zwar mehrere Chanchen aber man scheiterte schon wie in der letzten Saison am eigenen Unvermögen. Man war dem Gegner konditionell unterlegen und so ging die Niederlage auch in der Höhe verdient aus. Im Finale stehen sich gegenüber die Mannschaften aus EUTZSCH und DABRUN die gegen Schlalach mit 12:0 gewannen. Für den TSV kam die Niederlage zum rechten Zeitpunkt da einige schon jetzt denken man sei eine Spitzenmannschaft und alles geht von alleine und die übrigen Spieler die von Spiel zu Spiel schauen und dafür hart arbeiten schaffen es alleine nicht. Am kommenden Sonntag beginnt die Saison mit einen Auswärtsspiel in Ragösen wo 3 Punkte PFLICHT sind.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.