Erfolgreicher Start in die Saison

Mit einem unerwarteten Auswärtserfolg bei Dippmannsdorf II kehrte die 6. Mannschaft zurück. Für die verletzungsbedingt fehlende S. Decker rückte J. Sommerfeld ins Team. Die Niederlagen in den Doppeln ließen zunächst nichts Gutes ahnen: P. Korthals/J. Sommerfeld hielten sich mit 1:3 noch achtbar gegen das starke Gastgeberdoppel Kalka/Vosteen. M. Schwanitz/A. Trompke konnten ihre guten Trainingsleistungen nicht abrufen: nach 0:2-Rückstand zwar Entscheidungssatz erzwungen, diesen aber klar verloren. Nach der ersten Einzelrunde war der Rückstand aufgeholt. Einzig Jens hatte gegen die Nr. 1 keine Chance. In der zweiten Runde steuerten Marcel und Andreas zwei Siegpunkte bei, so dass beim Zwischenstand von 5:5 noch alles offen war. Entscheidend war dann die dritte Runde, die alle Treuenbrietzener als Gewinner vom Tisch gehen ließ! Im letzten Durchgang schien der Sieg schon klar zu sein, doch sowohl Peter als auch Marcel (nach 2:0-Führung) gaben ihr Spiel im Entscheidungssatz, wenn auch knapp, noch aus der Hand. So blieb es Andreas vorbehalten, seine starke Leistung an diesem Abend durch den vierten Einzelpunkt zu krönen – zum verdienten 10:7 – Sieg beim letztjährigen Absteiger aus der 2. KK. Fazit: geschlossene Mannschaftsleistung, auf der sich weiter aufbauen lässt!
TSV mit: P. Korthals 2 ; M. Schwanitz 3 ; A. Trompke 4 ; J. Sommerfeld 1

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.