Doch noch geschafft!

Punktspiel vs Nauen 001Am heutigen Sonntagvormittag kam es zum Heimduell zwischen dem TSV Treuenbrietzen vs SV Hellas Nauen II. Bei nicht so optimalen Bedingungen ( Halle war saukalt ), gaben die Jungs und Mädchen beider Parteien ihr Bestes. Das Doppelduo I mit Franziska / Marvin, konnte klar mit 3:0 gewonnen werden. David kämpfte sich an der Seite von Simon zwar bis in den

Starke Leistung von David und Simon !!!!

Starke Leistung von David und Simon !!!!

Entscheidungssatz, aber man unterlag diesen leider 10:12. In den nun folgenden Einzelpartien konnten sich alle außer Marvin souverän durchsetzen. Da lag man eigentlich schon gut mit 4:2 in Front, bis aber dann die nächsten Spiele zeigten, dass auch die Sportfreunde von Hellas Nauen ein tolles Ballgefühl besitzen und mit 3 gewonnenen Spielen und einer Niederlage zum 5:5 Zwischenstand ausglichen. Diesen Tag heute, möchte Marvin ganz bestimmt aus seinem Kalender streichen, da er in all seinen Matches im Entscheidungssatz zu 10 und zu 12 unterlag. Besser machten dies heute David und Simon, die sich von ihren vorrangegangenen Spielen, den Frust von der Seele spielten und ganz toll herausgespielte Situationen meisterten. Dazu trug natürlich auch Franzi bei, die aber nicht immer zu ihrem Spiel fand. Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man dann trotzdem noch die fehlenden Punkte erspielen und den 10:7 Heimsieg einfahren. Punkte für TSV: F. Händel 3,5 ; M. Moritz 0,5 ; D. Dietrich 3 ; S. Frohnsdorf 3

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.