Remis zum Auftakt

Am Mittwoch begann für das dritte Team die Saison mit einem Auswärtsspiel in Groß Kreutz. Gegen die als Materialspieler bekannte Mannschaft mußte man bereits auf zwei Ersatzspieler zurückgreifen. Für Andy Vetter und Th. Görlitz kamen P. Ahlburg aus der Vierten und Marcel Schwanitz aus der Fünften zum Einsatz. Keine günstigen Voraussetzungen zumal man in den Doppelbegegnungen relativ klar unterlag. In der ersten Runde gelang es nur zweimal durch Hertel zu punkten. Auch in der zweiten Runde gelang es diesen beiden Spielern sich im Entscheidungssatz durchzusetzen. Nachdem auch Marcel im Duell der Vierer mit einem 3:1 den Tisch als Sieger verließ stand es zur Halbzeit 5:5. In der folgenden Runde unterlag Thomas klar dem Sportfreund Busler, der nach Materialwechsel mit seinen neuen Noppenbelägen immer besser zurecht kommt. Peter verlor auch seine dritte Partie und Kilian gewann sicher sein drittes Match. Nun zeigte Marcel eine ganz starke Leistung. Gegen die Nr. 2 des Gastgebers gelang es ihm mit seinen harten Schüssen den Gegner auf Distanz zu halten und gewann überraschend aber verdient mit 3:1 die Partie. Zwischenstand nach gut 2 Stunden Spielzeit 7:7. Den Anfang in der letzten Runde machte Marcel. Auch gegen den Spitzenspieler aus Groß Kreutz zeigte er ein gutes Angriffsspiel. Erst im Entscheidungssatz unterlag er denkbar knapp mit 11:9. Thomas machte am Nebentisch seinen dritten Punkt, während Kilian dem Doppelnoppenspieler klar unterlag. 9:8 für die Gastgeber und nun mußte Peter im letzten Spiel ran. Beide Spieler waren bis dahin sieglos in ihren Matches und der Ausgang offen. 1:1 nach den ersten beiden Sätzen und es begann ein Zitterspiel. Die besseren Nerven im Dritten hatte Peter der in der Verlängerung mit 12:10 gewann. Im vierten Satz lag er schnell mit 5:0 vorn und brachte den Satz sicher nach Hause. Am Ende ein gerechtes Unentschieden mit dem beide Teams leben können.
TSV: Th. / K. Hertel je 3, P. Ahlburg 1, M. Schwanitz 2

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.