Erneutes Unentschieden

Die ersten Zuschauer - Frühaufsteher

Die ersten Zuschauer – Frühaufsteher

Am Sonntagvormittag empfing die 2. Vertretung der D-Jugend das Team vom FSV Brück 1922 I. Wir begannen wie schon in den vorherigen Spielen sehr Druckvoll, aber ohne wirklich klare Torchancen zu erarbeiten. In der 10. Minute konnte dann Moritz Kranz einen Eckball zum verdienten 1:0 einköpfen. Nun kamen wir auch besser vors gegnerische Tor, durch gute Kombinationen und geschickte Zweikämpfe konnten Max Blümel, Jerome Weigmann und Pauline Bröhl gut in Szene gesetzt werden, leider war meist ein Gegnerischer Fuß, der Torwart oder das Aluminium im Weg. So ging es dann auch mit der Führung im Rücken in die Pause. P1040341

In der 2. Halbzeit dann wie leider so oft, ein ganz anderes Bild. Wie ausgewechselt spielte fast das gesamte Team und man ließ die Gäste mehr und mehr ins Spiel finden. Nun waren unsererseits zum Glück meist der Fuß oder Robert Pramschüfer, der wieder das Tor hüten durfte, im Weg. Aber in der 45. Minute half das alles nichts mehr und es fiel der 1:1 Ausgleich. Wir bäumten uns noch einmal auf und versuchten erneut die Führung zu erzielen, dies gelang leider nicht mehr.

Nun gilt es in den 2 Verbleibenden Playoffspielen zumindestens noch einen 3er einzufahren um nicht in die 2. Kreisklasse eingestuft zu werden.

Zum Besten Spieler wurden gewählt: Jerome Weigmann, Pia Feldhahn und Pauline Bröhl

Aufstellung: Robert Pramschüfer, Hannes Stöckmann – Pia Feldhahn, Jerome Weigmann – Pauline Bröhl – Yannick Tessnow – Moritz Kranz (1), Max Blümel (Hans Maßwig, Sascha Neumann, Florian Leschbor)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.