Auswärtssieg in Linthe

Eigentlich hatte man sich in der Vorwoche beim Turnier in Niemegk geeinigt an diesem Freitagabend auf Kleinfeld zu spielen, jedoch waren die Gastgeber 11 Spieler, so dass man durch eine Linther Leihgabe mit 10 gegen 10 auf Großfeld spielen konnte. Die Linther waren anfangs aggressiver und gingen auch folgerichtig nach schönem Konter in Führung. Sie waren dem zweiten Tor näher als wir, doch Stefan Krüger war es dann, der mit seinem Torschuß von links außen aus dem Halbfeld des Gegners den Torwart per Beinschussaufsetzer überwand. Dieses Tor war nun der Wegruf für uns auch etwas mehr für das eigene Spiel zu tun. Wenig später gelang uns die Führung durch Mike Jung, der den Ball direkt nach Paß von A. Weiß unhaltbar aus 16m rechts oben unter die Latte hämmerte. Inzwischen kann noch Lars-Peter Görlitz vom E-Training nach Linthe und man konnte den starken Leihverteidiger (danke dafür) wieder für eine Weile an sein Team abgeben. Die starken Gastgeber erzielten aber wenig später den verdienten Ausgleich, der gleichzeitig der Halbzeitstand war. Auf in Halbzeit 2 ging es in einem ausgeglichenen, temporeichen Spiel weiterhin rauf und runter mit vielen schönen Spielzügen und Torchancen auf beiden Seiten. Aus der sicheren Abwehr heraus mit unserem Hexer-Torwart Mike Knorrek hatten wir in der 2. Hälfte im Abschluß einmal mehr das bessere Ende für uns, denn nach super Paß von Michael Keil in die Tiefe traf zunächst A. Weiß zur erneuten Führung. Etwas später gelang sogar nach lehrbuchreifer Direktkombination aus der Abwehr heraus über Mathias Krone, Ulf Wuller, A. Weiß das 4:2 durch Michael Keil, der am Ende im Fallen von halb links im Strafraum einnetzen konnte. Jedoch folgte prompt nach dem Wiederanpfiff der Anschlußtreffer mittels Kopfball vom 5m-Raum. Auf die Defensive um die Routiniers Mathias Krone, Mario Schrödter und Dirk Büntig war weiterhin Verlaß, aber auch der wieder zurückgekehrte starke Leihverteidiger für den verletzten Mike Jung war eine große Hilfe, um den 4:3-Vorsprung bis zum Schluß zu verteidigen.
10 TSV-AH mit: M. Knorrek – D. Büntig; L. -P. Görlitz; M. Krone; M. Schrödter; S. Krüger(1); M. Keil(1); U. Wuller; M. Jung(1); A. Weiß(1)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.