Der nächste Sieg

Niklas (verdeckt), Norman und Walter bei Jakobs Ecke

Niklas (verdeckt), Norman und Walter bei Jakobs Ecke

Im Freundschaftsspiel unserer beiden E-Juniorenmannschaften der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz in Niemegk
Niklas gegen Towart Willi

Niklas gegen Towart Willi

fehlten auf Treuenbrietzener Seite mit Luca Dähne, Franceska Felgentreu, Jean Pascal Reisner, Daniel Micklisch und Maximilian Stenzel gleich 5 Stammspieler, so daß uns Anton Päpke von den F-Junioren aushalf – mit einer tollen Leistung! Jakob Schlunke und Lorenz Knorrek ließen in der Abwehr keine Torchance zu, Torwart Kevin Mauruschat konnte nur mit Abstößen „glänzen“, und Jakob nahm jede Gelegenheit wahr, um vorn seine Torchance zu suchen. Und die Chancen kamen reihenweise: Schuss von Emeli Turskic – gehalten, Schüsse von Walter Sommerfeld – gehalten, Jakobs Kopfball nach Ecke von Walter daneben, dann 3 Schüsse von Jakob aus der Distanz – abgeblockt oder gehalten, Walters nächsten Schuss läßt der Torwart prallen, Nachschuss von Niklas Maßwig – gehalten. Dann endlich das 0:1 für uns von Jakob nach Doppelpaß mit Walter. Die nächste von Walters Top-Ecken(alle sieben! ) köpft Jakob ins lange Eck, doch „Willi“ im Niemegker Tor holt den Ball toll heraus. Der nächste Schuss von Jakob landet an der Latte. Hinten lief Jakob die Bälle ab und schaltete dann sofort auf Angriff: Paß auf Emeli in den freien Raum, sie schießt an den Pfosten und Jakob verwertet den Abpraller zum 0:2 für uns. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit spielt Walter Emeli im Strafraum an,
Alle mitspielenden E-Junioren unserer Spielgemeinschaft

Alle mitspielenden E-Junioren unserer Spielgemeinschaft

ihr Schuss bleibt hängen – aber Anton erkämpft sich nochmal den Ball und holt den „Hammer“ in „WalterManier“ raus – der Schuss schlägt zum 0:3 im langen Eck ein. Jakob setzt seine Mitspieler immer wieder gut ein – Zuspiel zu Anton, dessen Schuss daneben, Zuspiel zu Niklas (siehe Foto) – dessen Schuss daneben. Walters nächster Schuss kommt hoch aufs Tor, „Willi“ kann nur abwehren und Niklas schießt zum 0:4 ein. Jakob bereitet sein nächstes Tor selbst vor – Ball hinten abgefangen, Sprint und Dribbling übers Feld, trocken abgezogen und 0:5. Den Endstand zum 0:6 erzielt Emeli im Nachschuss. Unsere „Neuen“ wie Norman Peisker, Niklas Maßwig und Lorenz Knorrek konnten über die volle Distanz spielen und machten ihre Sache gut, solange die Kräfte reichten. Natürlich müssen wir vorallem im läuferischen Bereich zulegen, um in der KREISLIGA zu bestehen! Und dies gilt es mit regelmäßiger Trainingsbeteiligung zu schaffen. Unser Aufgebot: K. Mauruschat (Tor) – J. Schlunke (3 Tore), L. Knorrek – N. Peisker, W. Sommerfeld, N. Maßwig (1) – E. Turkic (1) – A. Päpke (1 Tor).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.