Ganz starker Auftritt von Heiko Thielemann!

Gestern kam es zum Heimduell zwischen dem TSV Treuenbrietzen IV und Dippmannsdorf I

Gastansprache

Gastansprache

Nach den Doppelpartien stand es 1:1. Ahlburg/Speidel erspielten ein klares 3:0 und Thielemann/Händel K. , unterlagen mit 1:3.

Dann konnten P. Ahlburg, T. Speidel sowie H. Thielemann in den darauf folgenden Einzelbegegnungen einen 4:1 Vorsprung erzielen. Karsten hatte in seinem ersten, wie auch in seinen anderen Matches an diesem Abend, nur das Nachsehen.

P. Ahlburg und auch T. Speidel spielten bis auf kleinere Schönheitsfehler, jeweils eine tolle Partie.

Aber unser absolute Matchwinner an diesem Abend, war einmal wieder unser, in unseren Kreisen genannte ,, Medizinmann " : Heiko Thielemann, der all seine Gegner vom Tisch fegte und sagenhafte 4 Punkte auf das Konto der Sabinchenstädter erspielte. Tolle Leistung ! Nach seinem letzten gewonnenen Match, stand es da 9:8 für den TSV.

Nun musste noch einmal T. Speidel an den Tisch und wiederum sein ganzes Können unter Beweis stellen. Er gewann das alles entscheidende letzte Spiel 3:0 gegen die Nr. 3 aus Dippmannsdorf (M. Spiesecke) und stellte damit den 10:8 Endstand für den TSV Treuenbrietzen IV her.

Punkte für TSV : P. Ahlburg 2,5 ; T. Speidel 3,5 ; H. Thielemann 4 ; K. Händel

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.