Hohe Niederlage gegen Eggersdorf

1. Schülermannschaft des TSV

1. Schülermannschaft des TSV

Ohne Nr. 1 und Nr. 3 ging es gestern zum Auswärtsspiel nach Eggersdorf. So war schon vor Spielbegin klar, dass es schwer werden würde. Dennoch wollten Chris , Flori, Lotti und Marvin versuchen, ein achtbares Ergebnis zu erzielen.
Die Gastgeber, die in Bestbesetzung antraten, waren, wie eigentlich immer, wesentlich älter und hatten große Reichweitenvorteile. Selbst Chris und Flori, die ja nicht gerade die Kleinsten sind, mussten diesmal weit nach oben blicken bei der Begrüßung. (siehe Foto). Unsere Kleinste ist gar nicht mehr zu sehen.
Wo ist Lotti?

Wo ist Lotti?


Diese Vorteile wusste Eggersdorf dann auch zu nutzen. Nur Chris konnte in seinem ersten Einzel gegen die Nr. 2 der Gastgeber einen Ehrenpunkt erspielen.
Ganz so klar, wie das Ergebnis von 1:10 zeigt, war das Spiel dennoch nicht. So hatten Marvin und Flori etwas Pech, als Sie jeweils im Entscheidungssatz unterlagen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.