Flämingpokal

Am Donnerstagabend schied die 6. Mannschaft bereits in der 1. Runde des Flämingpokals mit 3:10 aus. In ungewohnter Umgebung empfing man die Gäste der SG Fredersdorf I. In deren Reihen spielen mit David Dietrich und Simon Frohnsdorf zwei Nachwuchsspieler, die für den TSV noch in der Landesliga Jugend erfolgreich sind.

In den Doppeln lieferten sich Andreas Trompke / Gerhard Willinga ein packendes Match gegen David Dietrich / Joscha Wehrle, das sie im Entscheidungssatz auch noch knapp mit 11:9 gewannen.

Beide TSVer waren auch im Einzel noch jeweils einmal erfolgreich, wobei insbesondere Gerhard im Spiel gegen die Nummer 1 einen 0:2 – Satzrückstand zu seinen Gunsten drehen konnte.

Für Dagmar Schlenz und Astrid Trompke waren es lehrreiche Partien gegen die Spieler aus der 2. Kreisklasse. Dagmar konnte beim 1:3 in ihrem ersten Einzel ein spielstarkes Achtungszeichen setzen.

TSV mit: Andreas Trompke (1,5), Gerhard Willinga (1,5), Dagmar Schlenz, Astrid Trompke

Fredersdorf mit: Borgwald (2,5), Dietrich (2), Frohnsdorf (2,5), Wehrle (3)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.