1. Heimspiel

Am Ersten Heimspieltag, genügten die ersten 20 Minuten guten Fußball zu spielen. Bereits in der 7. Minute traf Thomas Knappe nach schöner Vorabeit von Tobias Gutt zum Umjubelten 1:0. In der 14.  Minute war es Martin Lüdicke, der nach Vorarbeit von Thomas genau in den Rechten Oberen Winkel traf. Nun lief aber bei den TSV’lern nicht mehr viel zusammen und es blieb beim 2:0 Pausenstand. In der zweiten Hälfte zeigte man eine schwache Vorstellung, ein Fehlpass übertraf den Anderen. Aus einem dieser folgte das 2:1, da der Spieler von Wollin frei auf unseren Torwart zu lief und nur einschieben brauchte. Dabei blieb es bis zum Ende, da beide Mannschaften keine vernünftige Torchance mehr zu stande brachten.

Es Spielten: Maas – Schwericke; Lüdicke; Gärtner – Carl; Müller; Meinusch (90. Hertel); Knappe; Höhne – Gutt; Rhaue 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.