Erneuter Sieg für die 2. TT-Mannschaft

Am vergangenen Freitag fuhr die zweite Mannschaft zum Auswärtsspiel zur ersten Mannschaft der SG Fichtenwalde.

Das dieses Punktspiel nicht einfach werden würde, zeigten bereits die Siege der SG gegen den zum damaligen Zeitpunkt Aufstiegskandidaten TSG Brück.

Die Doppel wurden geteilt, wobei das TSV Doppel eins (Moritz/ Kracht-Schmollack) ihre Gegner mit einer gewissen Routine niederrungen. Das zweite Doppel hatte im Entscheidungssatz nicht das entscheidende Glück.

In der ersten Runde der Einzel brachten alle ihre Spiele nach Haus, alle bis auf die TSV Nr. 1. Stand 4:2 Die Runde zwei endete wie die erste Runde. Scheinbar war Michael Kühnast noch nicht auf Betriebstemperatur. Deutlich knapp verlief das Spiel von Kevin Kracht-Schmollack gegen Stefan Albrecht. Nachdem er einen 2:0 Rückstand umdrehte, musste die Entscheidung im 5 Satz her. Beide Kontrahenten wollten nicht nachgeben. Beim Stand von 10:10 schlug der Gastgeber auf und der TSV´ler versenkte den Ball unhaltbar. Nach dem Aufschlag und einem agressiven Topspinball, abermals unerreichbar, war die Erleichterung über den Sieg allen Sabinchenstädtern anzusehen. Stand 7:3DSC_0477

Die Runde drei eröffnete Michael Kühnast gegen Stefan Albrecht. Scheinbar hatte er sich vieles von dem vorherigen Spielverlauf abgeschaut. Auch er hat den 2:0 Rückstand ausgeglichen und im Entscheidungssatz mit 12:10 gewonnen.

Unser Sportfreund Falko Faix steuerte zwei sehr gute Punkte zum Endergebnis bei. Durch seine Kaltschneuzigkeit verwies er die beiden Nachwuchstalente der SG von der Platte.

Hervorzuheben ist ebenfalls die konstante Leistung von unserem Linkshänder Fred Moritz. Seine Siege waren kaum gefährdet. Durch seine agressiven Unterschnittbälle und seine Topspinschläge brachte er mehrfach seine Gegner an den Rand der Verzweifelung. Endergebnis 10:6

Am kommenden Freitag, 28. September, spielen wir auswärts gegen WSG Potsdam Waldstadt 3. Dort wird unser Nachwuchsspieler David Dietrich sein Debüt feiern.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.