Enttäuschung nach 8:10-Heimniederlage.

Jens gegen E. Hübner

Jens gegen E. Hübner

Am gestrigen Samstag-Nachmittag erwartete die 1. Mannschaft des TSV das Team der SG Geltow III. Für die Gäste war es das erste Saisonspiel, wohingegen die Einheimischen ihre vierte Partie bestritten.

Die 8:10-Niederlage sorgte letztlich schon für jede Menge Enttäuschung bei den Gastgebern, denn alles deutete auf ein Remis hin!

Falko Faix aus dem 2. Team half dieses Mal aus. Nach den Doppeln bot sich ein ausgeglichenes Bild. Daniel Speidel / Jens Trompke gewannen locker und am Nebentisch verlief die Partie weitaus spannender! Nach 0:2-Satzrückstand kämpften sich Robert Benedikt und Falko zurück ins Spiel, konnten ausgleichen, unterlagen dann leider aber doch im Entscheidungssatz.

Auch in den ersten drei Einzelrunden endeten die Partien jeweils mit zwei Siegen für die Heim- bzw. Gastmannschaft. Jens konnte dabei jedes Mal punkten und je einer seiner Teamkameraden steuerte einen weiteren Zähler bei.

Daniel - oft einen Schritt zu spät

Daniel – oft einen Schritt zu spät

Bitter war in Runde 2 die Niederlage von Daniel gegen die Nr. 2 der Geltower. Nach 2:0-Satzführung schien alles nach Plan zu laufen, doch zunehmend fand sein Gegenüber besser in die Partie und glich aus. Im fünften Durchgang beim Stand von 10:5 für Daniel schien sein Erfolg schon sicher. Doch er konnte leider diese Führung nicht ins Ziel retten und unterlag letztlich denkbar knapp mit 13:15.

Nachdem Jens eingangs der vierten Einzelrunde mit seinem vierten Erfolg die Sabinchenstädter mit 8:7 in Front bringen konnte, schien ein Unentschieden in greifbarer Nähe. Doch leider sollte es in den folgenden drei Begegnungen den TSV-Schützlingen nicht mehr gelingen den wichtigen einen Zähler zu erzielen.

Gegen die drei Materialspieler der Gäste hatten die TSVer durchaus arge Probleme im Verlauf der Partie und folgerichtig sollte sich die Mannschaft der SG Geltow III verdient durchsetzen.

TSV: J. Trompke 4,5 ; D. Speidel 1,5 ; R. Benedikt 1 ; F. Faix (Ers. ) 1

Geltow: W. Braunisch 3,5 ; E. Hübner 3 ; R. Klichowicz 3,5 ; A. Richter (Ers. )

=> zum Spielformular <=

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.