Tolle Ergebnisse bei der Verbandsrangliste

TSV-Nachwuchs mit Trainer Andy Vetter vor der Siegerehrung

TSV-Nachwuchs mit Trainer Andy Vetter vor der Siegerehrung

Am Wochenende spielten die besten Tischtennis-Nachwuchsspieler des Landes Brandenburg ihr Ranglistenturnier in Treuenbrietzen aus. Das dieses Verbandsturnier in die Sabinchenstadt vergeben wurde, ist auch eine Anerkennung der jahrelangen guten Arbeit der Mannschaft um Abteilungsleiter Thomas Hertel, die auf Bereichsebene schon viele Turniere erfolgreich durchgeführt haben.

Umso erfreulicher, dass auch einige Teilnehmer aus der Region sich sportlich für den Wettbewerb qualifizieren konnten.
Schon die Tatsache, zu den besten 10 seiner Altersklasse zu gehören, ist ein toller Erfolg. Dennoch hatten sich alle viel für diesen Höhepunkt vorgenommen. Die intensive Vorbereitung in der wettkampffreien Sommerzeit sollte sich nun auszahlen. Am Samstag waren bei den A-Schülern/innen Franceska Felgentreu und Chris Müller vom TSV Treuenbrietzen am Start. Bei den C-Schülerinnen waren Eva Schippenbeil, Jaqueline Wagner und Hannah Prinz mit im Teilnehmerfeld.

Während Franceska und Chris mit zahlreichen Teilnahmen bei Landesmeisterschaften schon zu den „alten Hasen “ zählen, war es für Eva, Hannah und Jaqueline der erste große Wettkampf auf Verbandsebene.

Der Start ins Turnier verlief sehr unterschiedlich. Chris konnte in einem dramatischen Auftaktmatch einen ersten Erfolg einfahren, im Gegensatz dazu, musste Franceska eine unglückliche 2:3 Niederlage verkraften.

Schon in diesen ersten Begegnungen war zu erkennen, dass von Beiden an diesem Tag einiges zu erwarten war.

Chris beim Topspin

Chris beim Topspin

Chris spielte in all seinen 9 Begegnungen sehr konstant und kämpferisch. So konnte er den späteren Turniersieger nach 0:2 Rückstand noch in den Entscheidungssatz zwingen. Dort unterlag er zwar knapp, zeigte aber, dass er bereit war, auch in ausweglosen Situationen, weiter um jeden Ball zu kämpfen. Lohn für diese Leistung war ein sensationeller 5. Platz bei 5 gewonnen und 4 verlorenen Spielen.

Bedenkt man, dass er mit dem 6. Platz im Qualifikationsturnier zur Verbandsrangliste gerade so als letzter Teilnehmer ins Turnier gerutscht ist, zeigte er in den letzten Wochen eine beachtliche Leistungssteigerung.

Franceska konnte im Verlauf des Turniers 2 Spiele gewinnen, was am Ende den 7. Platz in der Endabrechnung bedeutete. Sie zeigte  in allen Spielen eine tolle Leistung. Auch wenn es sich häufig nicht im Ergebnis wiederspiegelte, war sie sehr oft auf Augenhöhe mit ihren Gegnerinnen. Zum Ende des Satzes fehlte dann manchmal ein wenig die Cleverness oder auch ein wenig Glück.

Eva Schippenbeil mit Trainer W. Schulze

Eva Schippenbeil mit Trainer W. Schulze

Bei den C-Schülerinnen hatten Jaqueline und Hannah wie erwartet einen schweren Stand. Für Beide war es eine wichtige Erfahrung, für ihre weitere Entwicklung, schon mal an einem so hochklassigen Turnier teilgenommen zu haben. Eva dagegen konnte schon sehr gut mithalten und platzierte sich mit 5 Siegen im Mittelfeld. Genau wie Chris erspielte sie sich einen beachtenswerten 5. Platz.

Am Sonntag ging mit Kevin Pust-Schmidt ein weiterer Starter des TSV Treuenbrietzen an die Platte.
Mit der Unterstützung der ganzen Familie (Mama, Papa, Bruder und Schwester feuerten lautstark mit an) erkämpfte Kevin mit einem Spielverhältnis von 3:6 den 7. Platz. Bei Ihm ist deutlich zu erkennen, dass sich das regelmäßige Heimtraining, sowie das zusätzliche Stützpunkttraining in Hohen Neuendorf auszahlt und seiner spielerischen und technischen Fähigkeiten stark verbessert haben.

Mit diesem tollen Nachwuchs braucht dem TSV um die Zukunft unserer Abteilung nicht bange sein.

An dieser Stelle noch mal einen großen Dank an alle Helfern der Abteilung Tischtennis, die an diesem Wochenende beim Auf- und Abbau, der Turnierleitung, als Schiedsrichter und nicht zuletzt bei der Versorgung unserer Gäste tatkräftig im Einsatz waren.

Alle Ergebnisse vom Wochenende gibt es [pdf]

Ein paar Bilder

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.