3:3 gegen Blönsdorf

Gestern Abend empfingen die Alten Herren des TSV die Altersgefährten aus Blönsdorf.  Im Vergleich zur Vorwoche wollte man vieles besser machen, aber es begann ähnlich. Konter über rechts und in der Mitte vollendete ein Blönsdorfer frei zum 0:1. Auf der Gegenseite dann Ecke durch F. Lüllwitz und Ausgleich per Kopf durch H. Neumann. Aber es kam keine Ruhe ins Spiel des TSV und durch 2 krasse Fehler konnte der Gast auf 1:3 erhöhen. Aus TSV Sicht gab es noch einen Pfostentreffer per Kopf durch F. Lüllwitz. So ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel gelang dem TSV schnell der Anschlusstreffer durch F. Lüllwitz. Das TSV Spiel wurde aber nicht wirklich besser und der Gast kam immer wieder zu Kontermöglichkeiten, die aber nicht konsequent ausgespielt wurden. Im weiteren Spielverlauf drängte der Gastgeber auf den Ausgleich und hatte auch einige Möglichkeiten. Schließlich gelang F. Lüllwitz der verdiente Treffer per Freistoß aus 18 Meter flach ins Eck. Die letzte Chance der Partie hatten die Gäste, aber mit etwas Glück konnte die TSV Abwehr den Siegtreffer verhindern.

TSV mit: Peuschke – Meinusch, Neumann (1), Jeck, Krone, Krüger – Wuller, Lüllwitz (2),  Ziegler, M. Faustmann,  Zillmer  – L. Schröter, Dörrwand

Nächstes Spiel am kommenden Freitag 19. 00 Uhr gegen Nonnendorf im Parkstadion.

 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.