Schwimmer kämpfen um das Sportabzeichen

Zu Beginn war eine gute Erwärmung wichtig

Zu Beginn war eine gute Erwärmung wichtig

Am 19. September 2013, für das Freibad war es endgültig zu kalt, trafen sich rund 30 Kinder mit ihren Eltern und den Jugendlichen Trainern auf dem Sportplatz, um die ersten Bedingungen für das Sportabzeichen abzulegen. Im Sprint, Weitsprung, Werfen oder Ausdauerlauf mussten die Kinder ihr Können zeigen. Angefeuert von den Eltern, Übungsleitern und anderen Kindern gab jeder sein Bestes.
Start zum 1000 Meter-Lauf der Jungen

Start zum 1000 Meter-Lauf der Jungen

Beim Weitsprung

Beim Weitsprung

Viele Eltern unterstützten uns als Kampfrichter, einige probierten auch selbst aus, wie fit sie sind. Am Donnerstag, den 26. September, gibt es eine Fortsetzung in der Turnhalle, wo z. B. Hochsprung, Seilspringen und Dauerlauf auf dem Programm stehen.

Nach den Herbstferien geht es dann in der Schwimmhalle Beelitz weiter. Der Trainingsbeginn wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.