Kleine Serie

Auch im 2. Spiel der Rückrunde bleibt die A-Junioren siegreich. Zu Gast bei der SG Beelitz/Seedin am Samstag, den 15. März 2014, sicherten sie sich die nächsten 3 Punkte. Der Anfang begann für beide Seiten nicht optimal und es kam jeweils zu mehreren Torchancen. Es war ein sehr windiger Vormittag. Das Wetter spielte eine große Rolle im Spiel. Denn beim Freistoß von Martin Kähne unterstütze der Wind die Flugrichtung des Balls und er landete im Tor. Kurz vor der Halbzeit erhöhte  Olgar Agaba durch einen traumhaften Fernschuss, an den der Torwart nur noch mit den Fingerspitzen herankam, auf 0:2. Nach der Pause machte der Gegner noch einmal Druck, doch die kurze Euphorie wurde durch den Treffer zum 0:3 von Tobias Tietz beendet. Sichtlich erschöpft konnten die Beelitzer nicht mehr mithalten. Dadurch hatte man mehr Raum zum Kombinieren, was zum 3. Saisontor von Olgar  in seinem 2. Spiel führte. Mit einer sehr starken Einzelleistung machte Tobias Tietz den nächsten Doppelpack perfekt und schnürte den Sack zu. Das Endergebnis lautet 0:5. Nächste Ansetzung ist kommende Woche gegen den Drittplatzierten SG Rehbrücke/Saarmund am Sonntagnachmittag um 13:00 Uhr im Niemegker Waldstadion.

TNB: Kade – Lehmann, Schönefeld, Steffen – Senft (Schumann), Kähne – Hähnel, Bullerdieck, Emmert (Neumann) – Tietz, Agaba

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.