Heimsieg

Einen wichtigen 3er fuhr auch unsere 2. Mannschaft ein. Gutt erzielte früh die Führung für den TSV, doch die Gäste aus Rathenow wurden stärker und nutzten eine ihrer Chancen zum Ausgleich. Es war ein ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften aber bis zur Pause ihre Chancen liegen ließen. In Hälfte 2 war der TSV dann optisch stärker und Weigmann nutzte dann auch eine der vielen Chancen zum 2:1. Dieses Ergebnis brachte man über die Zeit und feierte den Heimsieg. Sonntag nach Ostern geht es dann zum Derby nach Schlalach. Mit 28 Punkten liegen sie nur auf Grund des Torverhältnisses einen Platz vor dem TSV.

Gute Besserung an Patrick Koschare, der sich am Knie verletzte.

Der TSV mit: Avram, Hertel, Liepe, Liepe, Lüdicke, Weigmann, Futterer, Koschare(Gärtner), Höhne(Meinusch), Klöckner, Gutt

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.