Gelungener Saisonauftakt

Am letzten Samstag hatte die A-Jugend ihr erstes Pflichtspiel. Sie gastierten mit einer neu-formatierten Mannschaft bei der Spielgemeinschaft Busendorf/Lehnin. Mit der Umstellung von einer elfer zu einer neuner Mannschaft hatten wir in der 1. Halbzeit einige Probleme um ins Spiel zu kommen. Der Gastgeber war in der Defensive gut geordnet und hat diszipliniert verteidigt. Somit versuchte unser Team mit langen Bällen über die Abwehr zum Torerfolg zu kommen, dies funktionierte aber nicht. Busendorf/Lehnin hatte in der ersten Hälfte ein Chancenplus, da sie die Abwehr der SG mehrmals überrannten. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. In der Halbzeitansprache wurde den Jungs gesagt nicht nur lange Bälle zu spielen und die offensiv Leute umsonst zu schicken, sondern man solle den Ball in den eigenen Reihen halten und auf die Lücke warten. So fiel auch gleich nach Anpfiff das 0:1 für die SG (46. ). Paul Schumann erkannt die Lücke der Abwehr und schickte Martin Maas allein aufs gegnerische Tor. Er schob den Ball in die lange rechte Ecke vorbei am Torwart ins Tor. Der Führungstreffer brachte unserer Mannschaft Sicherheit. Nun waren die Gastgeber gefordert und somit boten sich Räume zum Kontern. Nach einigen vergebenen Großchancen von Martin Maas, wo der Torwart den Ball auf der Linie rettet und Paul Schumann, der nur den Pfosten traf, machte der eingewechselte Florian Emmert den Sack zu (73. ). Nach einem Konter über die rechte Seite, wurde er auf halblinker Position, nahe Strafraumgrenze angespielt und vollstreckte im oberen rechten Winkel. Die ersten 3 Punkte wurden mit dem 2:0 perfekt gemacht. Das nächste Spiel ist am Sonntag um 11:30 gegen FV Teltow in Niemegk.

SG: Kade – L. Schumann (Steffen/20. ), P. Schumann, Kracheel (Emmert/62. ) – Maas, J. Weigmann, Hoffmann, Neumann – Großkopf (Henkel/53. ) Coach: F. Weigmann

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.