Nachwuchs zeigt klasse Leistung

DSC_0344-002Nach der Niederlage im vereinsinternen Duell gegen die zweite Mannschaft, sollte der erste Sieg eingefahren werden. Um dieses zu erreichen, war es wichtig, dass neben den Routiniers auch die Nachwuchsspieler punkten. Schon das Doppel zeigte, beide waren gewillt, diese Vorgabe umzusetzen. In einem spannenden Match behielten sie im Entscheidungssatz die Nerven und konnten sich in der Verlängerung mit 12:10 durchsetzen. Das eingespielte Doppel Kevin und Fred hatte wie erwartet keine Probleme.

Nach dem klaren Sieg von Fred, war die deutliche Niederlage von Kevin, gegen die Nr. 1 der Gäste aus Rehbrücke eine Überraschung. Schon in seinem ersten Spiel zeigte Chris das er gut drauf war. Er hatte mit seinem Gegner keinerlei Probleme und siegte sicher mit 3:1. In einem attraktiven Spiel Abwehr gegen Angriff musste sich Marvin der Erfahrung von Gerd Wundke mit 1:3 geschlagen geben. Nach den ersten Einzeln stand es 4:2 für die Sabinchenstädter.
 
Fred löste auch seine zweite Aufgabe ohne wirkliche Probleme. Kevin unterlag erneut, Chris konnte nach kurzen Startschwierigkeiten das Duell der Generationen mit 3:1 für sich entscheiden. Erfreulicherweise konnte Marvin sich nun auch in die Siegerliste eintragen und holte sich seinen ersten Einzelpunkt in der 2. Landesklasse.
Mit zwei Siegen im Rücken ging Chris mit viel Selbstvertrauen in das Spiel gegen die Nr. 1 der Gäste. Das Spiel wurde durch gute Aufschläge und aggressives Angriffsspiel von beiden Seiten geprägt. Mit zahlreichen Blocks und Konterschlägen brachte Chris den Gegner mehrfach zur Verzweiflung. Im Endscheidungssatz gelang es ihm, das Aufschlagspiel einmal zu durchbrechen und konnte diesen kleinen Vorsprung bis zum Ende halten. Im letzen Spiel konnte Kevin mit einem spannenden 3:2 doch noch einen Sieg für sich und die Mannschaft holen und sorgte für das Endergebnis 10:3.
Wenn alle Mannschaftkameraden so geschlossen Punkten, wie in diesem Spiel, müssen sie sich um den Verbleib in dieser Liga keine Sorgen machen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.