Spitzenspiel verloren

Die E III verlor am Samstagmorgen im Spitzenspiel der E-Juniorenkreisklasse bei Eintracht Glindow mit 1:2. Es ging gut los, denn nach drei Minuten traf Felix Leistner zum 1:0. Jedoch noch vor der Pause drehte Glindow das Spiel und auch nach der Pause schafften unsere Jüngsten nicht mehr die Wende. Somit gab es am Ende einen verdienten Sieg der Glindower, die mit dem Sieg nun punktgleich mit uns die Tabellenführung teilen. Wir haben aber noch ein Spiel mehr offen und können somit die Tabellenspitze wieder angreifen.

TSV mit N. Hoffmann, R. Staudigel, T. Herder, F. Leistner, A. Kwasnicki, N. Dähne, F. Dörrwandt, N. Becke, L. Geier, J. Specht und A. Kley

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.