TSV Oldies mit Remis gegen Rehbrücke

Am letzten Freitag gastierten die Oldies des SV 05 Rehbrücke im Parkstadion. Die Mannschaft angeführt vom TSV Jugendleiter Andre Weiß, der in Rehbrücke wohnt, hielten sich nicht lange mit „Warmspielen“ auf, denn bevor die TSV Hintermannschaft ausgeschlafen hatte, stand es bereits 0:1. Wer jetzt aber dachte, das war der Weckruf sah sich getäuscht. Bereits mit dem 2. Angriff stand es 0:2 und die Gäste hatten weitere Chancen. Erst mit zunehmender Spielzeit kam auch der Gastgeber zu mehr Spielanteilen und versuchte den Anschluss herzustellen. Nach schönem Pass in die Tiefe gewann unser Sprinter Ronny das Laufduell gegen die Hintermannschaft von Rehbrücke und verkürzte auf 1:2. So blieb es auch bis zur Halbzeit. Nach dem Wechsel bestimmte dann der Gastgeber das Spiel, aber mehr als der Ausgleich erneut durch Ronny gelang nicht mehr. Am Ende eine gerechte Punkteteilung und nach dem 4:4 im Hinspiel in Rehbrücke erneut eine Partie ohne Sieger.

TSV mit: Kellner, Schwindt, Meinusch, Neumann, Büntig, Krüger, Schierwald, Zillmer, Ekic, Jeck, Kummer (2), Knorrek

B. Martin half bei Rehbrücke aus

Vorschau: am kommenden Freitag erneutes Heimspiel im Parkstadion, Anstoß 18:30 gegen Rot Weiß Blönsdorf

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.