Oldies mit Sieg gegen Blönsdorf

Am letzten Freitag besiegten die TSV Oldies ihre Altersgefährten aus Blönsdorf mit 2:1 (2:0). In einem gutklassigen Spiel verließ man am Ende als verdienter Sieger den Platz. Bereits in der ersten Hälfte gelang zunächst Markus Heppe das 1:0. Ronny Kummer erkämpfte sich nach tollem Einsatz gegen 3 Gegner den Ball und legte ihn quer zu Markus, der von der Straufraumkante den Ball im Tor versenkte. Im weiteren Spielverlauf erspielte sich auch Blönsdorf einige Chancen, aber ein glänzend aufgelegter Keeper Günther Kellner hielt seinen Kasten sauber. Nach einem Steilpass von Frank Lüllwitz sprintete Stephan Krüger Richtung Tor, aber der Keeper war vor ihm am Ball, ließ ihn dann aber wieder fallen und Stephan schob den Ball ins leere Tor. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause war das Spiel ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Eckball für den TSV folgte dann aber der Anschlusstreffer, denn der abgewehrte Ball erreichte den schnellen Daniel Straub, der die TSV Abwehr überlief und den Ball im langen Eck versenkte. Bei weiteren Chancen gelang dem TSV kein Treffer mehr und hatte bei einem Freistoß Glück, denn der Ball landete an der Latte. So blieb es dann beim 2:1.

TSV mit: Kellner, Meinusch, Schwindt, Neumann, Büntig, Lehmann, Knorrek, Peuschke, Höhne, Lüllwitz, Krüger(1), Heppe(1) Kummer, Miklisch

Vorschau:  am Freitag 25.09. Heimspiel gegen Borussia Belzig / Beginn 19.00 Uhr im Waldstadion

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.