F2 Junioren gehen in die Winterpause

DSCF5897Am Samstag, den 14.11.2015 waren wir „Einlaufkinder“ beim FSV Luckenwalde gegen Energie Cottbus. An der Hand von den Energie- Spielern ging es auf den Rasen. „Es waren alle stolz wie Bolle und super aufgeregt“, berichtet Trainer Dennis Lähme. Danach durfte man mit den Eltern noch das Spiel anschauen, welches der FSV in der Verlängerung gewann.
Am Sonntag, den 22.11.15, ging es zum  letzten Spiel Deetz. Gegen einen sehhr starken Gegner verloren wir 5:0 und beendeten die Hinrunde mit 3 Punkten zwar als Tabellenletzter, aber es gibt ja noch eine lange Rückrunde. In der ersten Saison nach der „Bambini-Zeit“ sieht man schon deutliche Fortschritte in der ganzen Mannschaft.

Nach unserem Spiel waren wir noch Einlaufkinder für die Männer des FC Deetz und Blau-Weiß Pessin.

Zur Winterpause halten wir uns nun in der Halle fit und treten in einigen Hallenturnieren an:

Am 06.12. in Belzig
Am 17.01.16 in Jüterbog
Im Februar Lehnin
Und am 30.01.16 tragen wir unser eigenes Hallenturnier in der Stadthalle Treuenbrietzen aus.

Als besonderes Highlight geht es am 23. oder 24 .04. zum Erlebnisspieltag nach Wolfsburg. Dort erwartet uns ein professionelles Training in VFL- Kleidung für ca. 3 Stunden. Beim Mittagessen im Wölficlub treffen wir auch noch einen Spieler des VFL Wolfsburg, bevor es dann mit unseren Eltern zum Bundesligaspiel Wolfburg gegen Augsburg und zum Abschluß noch einmal in den Wölficlub zum Abendessen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.