Klarer Dreier in Rehbrücke

P1130458

Stehend v.li. Sören Perßen, Yannick Tessnow, Janeck Niebuhr, Felix Keller, Daniel Micklisch, Axel Schulz. Knieend v.li. Jakob Schlunke, Ramzi El-Nasser, Kevin Mauruschat, Til Rudolph, Tino Muschert.

Beim sonntäglichen Auswärtsspiel in Rehbrücke hatten unsere B-Junioren gegen die 9er-Mannschaft zum Anfang ein paar Probleme mit der Zuordnung. Aber dies bekamen die Jungs schnell in den Griff und der erste Angriff über Links bedeutete gleich Torgefahr – Flanke vom freigespielten Daniel Micklisch, Felix Keller setzt am anderen Strafraumeck durch, aber der Torwart hält den Schuss. Kurze Zeit später wird unser Angriff über Links zur Ecke geklärt. Die Ecke von Til Rudolph kommt genau zu Axel Schulz – was dann folgt, sieht man nur im „Oberhaus“ – Ballannahme mit der Brust, den abtropfenden Ball zweimal mit rechts jongliert und dann volley unter die Latte zum 0:1 (5.) für uns eingehämmert! Nach Pass von Yannick Tessnow setzt sich Ramzi El-Nasser im Zweikampf durch, aber der Torwart hält seinen Schuss. Kurz danach geht es flott über Links – Sören Perßen spielt wieder zu Ramzi, aber der Schuss wird abgeblockt. Jetzt hat der Gastgeber die erste Chance, aber der Nachschuss nach einer Ecke geht daneben. Ramzi gewinnt den nächsten Zweikampf, spielt zu Tino Muschert und der zu Yannick. Yannick passt hoch in die Gasse zu Felix, der im Laufduell schneller ist und in den Strafraum eindringt. Erst hält der Torwart seinen Schuss, aber im Nachsetzen unter Mithilfe des Verteidigers rollt der Ball ins Netz zum 0:2 (12.). Einen Freistoß von Axel kann die Abwehr klären, aber Yannick setzt nach und spielt über links in die Gasse zu Til. Til zu Daniel, der sich an der Grundlinie durchsetzt und flach zu Ramzi passt. Leider verspringt der Ball. Axel schickt Til „auf Reisen“, aber der Torwart hält wieder. Im Gegenzug kommt der Stürmer in unserem Strafraum an den Ball, aber Kevin Mauruschat hält den Schuss. Nach Einwurf von Til zieht Yannick nach innen, aber der Torwart hält seinen Schuss. Die letzte Chance vor der Pause haben die Gastgeber und der Schuss klatscht an die Torlatte. Kurz nach dem Seitenwechsel wird Ramzi geschickt, aber der Verteidiger kann zur Ecke klären. Die Ecke von Til mit dem linken Außenrist schlägt direkt in der langen Ecke zum 0:3 (45.) ein. EIN KUNSTSCHUSS. Dann setzt sich Daniel vor dem Strafraum durch, aber der Torwart hält. Ramzi wird halbrechts gefoult und Axel tritt an. Sein hoher Flankenball aufs Tor landet direkt unter der Latte zum 0:4 (52.) im Netz. Yannicks Fernschuss geht daneben, Ramzis Kopfball nach Ecke von Til ebenso. Axel hält nichts mehr in der Abwehr und er spielt sich mit Yannick per Doppelpass durch die Mitte. Im Strafraum gewinnt Axel den Pressschlag und schiebt zum 0:5 (61.) am Torwart vorbei ein. Janeck Niebuhr wird über Rechts von Yannick geschickt, seine Flanke nimmt Til an und legt zu Jakob Schlunke ab. Dessen Schuss mit dem rechten Außenrist landet an der Latte. Rehbrücke nutzt seinen ersten Angriff in der 2.Halbzeit, der bis in unseren Strafraum geht, zum 1:5 (64.). Janeck setzt sich im Dribbling über Rechts durch, seinen Schuss kann der Torwart nur prallen lassen. Jakob kommt an den Ball, aber sein Schuss bleibt hängen. Kurz danach passt Jakob in die Gasse zu Til, der spielt noch den Torhüter aus und schiebt zum 1:6 (67.) ein. Janecks Vorstoß wird zur Ecke geklärt. Er tritt diese selbst und seine Flanke verwandelt Ramzi direkt zum 1:7 (71.). Rehbrücke versucht es noch einmal mit einem Fernschuss, jedoch ohne Gefahr. Dann setzt sich wieder Janeck durch, aber der Torwart hält wieder. Jakob schießt die nächste Ecke und knapp am langen Eck geht der Ball ins Aus. Die Gastgeber spielen sich gut durch und Kevin muss in höchster Not klären. Die letzte Chance hat Jakob mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, aber der Torwart hält. Mit diesem Sieg sind wir jetzt auf Platz 4 geklettert. UNSER AUFGEBOT: K.Mauruschat (Tor) – T.Muschert, A.Schulz (3), S.Perßen – D.Micklisch – F.Keller (1), Y.Tessnow, T.Rudolph (2)(J.Schlunke) – R.El-Nasser (1)(J.Niebuhr).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.