TSV Oldies weiter ungeschlagen

Auch im 6. Saisonspiel gab es für die AH Mannschaft des TSV einen Sieg. Im Heimspiel gegen Union Linthe stand es am Ende 4:1. Gegen die Nachbarn aus Linthe hatten wir einiges gut zumachen, denn die letzten beiden Spiele endeten mit deftigen Niederlagen. So wurde aus einer stabilen Deckung heraus versucht nach vorn zu spielen und das gelang speziell über die Außen recht gut. Nach einer lang gezogenen Flanke von der rechten Seite durch Stefan Krüger vollendete Markus Heppe am langen Pfosten per Kopf aus Nahdistanz zum 1:0. Es ergaben sich bis zum Halbzeitpfiff weitere Möglichkeiten, aber nur Gunnar Leistner konnte nach einem Stellungsfehler der Linther Abwehr auf 2:0 erhöhen. Nach der Pause gab zunächst der Gastgeber weiter den Ton an und nach einer Ecke von Gunnar, köpfte Frank Lüllwitz freistehend zum 3:0 ein. Danach wurde Linthe stärker und drängte auf den Anschlusstreffer, der dann auch prompt fiel. Der Gast blieb in der Folgezeit weiter überlegen, versäumte es aber weiter zu verkürzen. Nach einem Konter über rechts vollendete Gunnar mit einer feinen Einzelleistung zum 4:1 und damit auch zum Endstand. Ein am Ende verdienter Sieg für die Oldies des TSV. An der Stelle möchten wir uns noch bei unserem „Greenkeeper“ Michael Pflanze bedanken, der trotz des vielen Regens den Platz im Waldstadion super vorbereitet hatte.

TSV mit:   N.Avram (Tor), Meinusch, Büntig, Neumann, Schmidt, Faustmann, Borchardt, Jeck, Krüger, Höhne, Kummer, Illesch, Lüllwitz (1), Heppe (1), Leistner (2),

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.