Energie Kopfnuss gewinnt Raketenturnier

Das Siegerteam von Energie Kopfnuss

Das Siegerteam von Energie Kopfnuss

Am Samstag lud der TSV zum mittlerweile 24. Rakete+City Turnier ins Waldstadion Treuenbrietzen ein. Leider fand das von Kilian Hertel sehr gut organisierte Turnier mit nur 6 Mannschaften nicht den gewünschten und sonst bekannten Anklang. Dies tat der Stimmung und dem Turnierverlauf aber kein Abbruch. Auf zwei Kleinfeldplätzen mit einer Spielstärke von 5 Feldspielern und einem Torhüter trugen die Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ Ihre Spiele in einer Hin- und Rückrunde aus. Bei Bier und Bratwurst sahen die Zuschauer meist launige und faire Partien und das ein oder andere „Kabinettstückchen“. Mit dem Einbruch der Nacht kam dann auch das gewünschte Flutlichtfeeling beiden Mannschaften auf und sorgte nochmal für einen besonderen Reiz.

Schlussendlich setzten sich nach 30 Spielen und über 5 Stunden Turnier das Team von Energie Kopfnuss aus Treuenbrietzen durch. Hinter dem Team versteckt sich die B-Junioren Mannschaften des TSV-Nachwuchses. Die eingespielte Truppe konnte mit schönen Spielzügen und ihrer Schnelligkeit überzeugen und am Ende auch verdient den Pokal bei Ihrer ersten Teilnahme vom Vereinspräsidenten des TSV in Empfang nehmen.

Der TSV bedankt sich noch einmal ausdrücklich beim Organisationsteam um Kilian Hertel und Lars-Peter Görlitz, der als Schiedsrichter fungierte und als Trainer der B-Junioren nicht nur auf seine Leistung an der Pfeife stolz sein konnte.

Abschlusstabelle

  1. Energie Kopfnuss
  2. United Ackerbatzen
  3. Red Devils
  4. Rakete+City
  5. Kartoffel Moskau
  6. TB Kickers

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.