Vermeidbare Niederlage

Ramzi (li. 9) trifft nach Ecke den Pfosten, v.re. Jakob (10), Lorenz und Felix schauen gebannt zum Ball.

Im nachgeholten Punktspiel der Havellandliga waren die B-Junioren aus Nauen am Gründonnerstagabend zu Gast. Wir begannen druckvoll und hatten die erste Chance durch Daniel Micklisch, der eine Flanke von Lorenz Knorrek direkt verwandeln wollte – ohne Erfolg. Danach probierte es Jakob Schlunke, der mit einem Freistoß und einem Fernschuss das Tor verfehlte. Nauen hatte jetzt die erste Chance nach einem Freistoß, aber Daniel konnte durch Kopfballabwehr klären. Jonas Ehrenberg spielt flach über Rechts zu Jakob. Jakob setzt sich im Laufduell durch und spielt flach in den Rückraum zu Tim Böttche. Leider kann der Gästetorwart den Ball abwehren. Wir machen im Mittelfeld die Räume eng und erobern schnell den Ball. Jakob schickt Felix Keller über Rechts, der ist durch und trifft aus spitzem Winkel nur die Latte. Ramzi El-Nasser behauptet sich im Zweikampf und spielt sich mit Jakob per Doppelpass durchs Mittelfeld. Jakob setzt sich am linken Flügel durch und flankt auf den langen Pfosten. Felix Keller nimmt die Flanke direkt und trifft nur das Außennetz. Ein Freistoß von Nauen in den Strafraum verwandelt der Stürmer am langen Pfosten zum 0:1 (32.). Axel Schulz dribbelt sich durchs Mittelfeld und zieht ab – der Torwart hält. Im Gegenzug hat Nauen einen Freistoß, der übers Tor geht. Felix holt eine Ecke raus, Jakob zieht die Ecke auf den langen Pfosten und Kenny Jänecke kommt zum Kopfball, leider daneben.

In der 2.Halbzeit wollten wir das Spiel noch drehen und legten gleich los: erste Ecke von Tim – wird geklärt zur zweiten Ecke von Tim. Ramzi nimmt die Ecke im Strafraum direkt. Der Schuss geht an den Pfosten, prallt am Torwart ab und geht ins Toraus. Nauen hat eine Ecke, die nichts einbringt. Nach Freistoß von Daniel steht Ramzi beim Kopfball im Abseits. Wir sind zu weit aufgerückt und Nauen kontert uns aus – Torwart Kevin Mauruschat klärt beim Herauslaufen. Jakob spielt den Pass in die Gasse zu Felix, der setzt sich über Rechts durch und spielt flach in den Rückraum – Jakob schießt daneben. Auch das nächste Solo durch Axel führt nicht zum Torerfolg. Nauen führt einen Freistoß von halblinks aus und der Ball kann im Strafraum trotz Überzahl nicht geklärt werden. So kommt der Spieler zum Abschluss und es steht 0:2 (65.). Dann endlich der erste Torjubel: Freistoß von Axel aufs Tor, der Torwart lässt prallen und Jakob setzt nach. Der Ball kommt zu Daniel und er schießt aus Nahdistanz zum 1:2 (69.) ein. Wir spielen mit noch mehr Risiko, um den Ausgleich zu erzielen. Einwurf von Felix auf den durchlaufenden Ramzi, Flachpass in den Rückraum zu Axel, aber der Torwart hält den Schuss. Der Abpraller wird zwar verwandelt, aber unser Spieler kam aus dem Abseits. Dann war Schluss und die Jungs enttäuscht. Die wenigen Fehler haben das Spiel entschieden – nicht die vielen Torchancen von uns.

UNSER Aufgebot: K.Mauruschat (Tor) – J.Ehrenberg, A.Schulz, L.Knorrek – F.Keller (J.Höhne), J.Schlunke, D.Micklisch (1), T.Böttche (K.Jänecke) – N.Peisker (R. El-Nasser).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.