Überraschung für den Vorstand auf der Jahreshauptversammlung

Im Frühjahr findet wie gewohnt Turnus- und traditionsgemäß die Jahreshauptversammlung des TSV Treuenbrietzen statt. So hatte der Vorstand des TSV diesmal für den 11. April 2017 zur diesjährigen Mitgliederversammlung in die Aula des Gymnasiums eingeladen. Am Versammlungstag selbst folgten schließlich knapp 40 Mitglieder der Einladung des Vorstandes, welche auch vom Bürgermeister der Stadt Treuenbrietzen als Gast interessiert verfolgt wurde.

Auf der Tagesordnung standen dieses Mal neben den üblichen Berichten des Vorstandes und der Abteilungen Satzungsgemäß auch Wahlen für die Abteilungsleitenden in der Abteilung Fußball und Zumba sowie eine neuer Schriftführer/in als Teil des Vorstandes. Das die Tagesordnung darüber hinaus auch um Neuwahlen für die Abteilungsleitung Zumba und eine Neuwahl des Schriftführers ergänzt werden musste, war dem Umstand geschuldet, dass die bisherige Zumba Abteilungsleitende Monika Schwericke dem Vorstand im Vorfeld ebenso wie die bisherige Schriftführerin Gabi Sommerfeld mitteilten, Ihre Funktion auf der nächsten Mitgliederversammlung abgeben zu wollen. Beide Entscheidungen bedauert der Vorstand sehr, waren doch sowohl Gabi als auch Monika lange für den TSV in dieser ehrenamtlichen Funktion wertvolle Vorstandsmitglieder. Die von dem zweiten Vorsitzenden Kevin geleitete Versammlung ließ auf den Berichten des Vorstandes und aller Abteilungen gemäß der Tagesordnung die Neuwahlen folgen. Hier freuen wir uns darauf nach über einem Jahr ohne Abteilungsleiter Fußball Arne Schulz für diese wichtige Funktion in unserem Verein gewinnen zu können. Selbstredend wurde Arne durch die Anwesende mit klarer Mehrheit gewählt. Arne, Fußballerisch in Treuenbrietzen nicht unbekannt, schloss vor kurzem seine Ausbildung ab und hat nunmehr neben dem festen Willen die Abteilung weiterzubringen auch mehr Zeit für diese Aufgabe. Für unsere Zumba-Abteilung konnte Carolin Steinhaus als direkter Nachfolger gewonnen werden. Auch Carolin wurde durch die Anwesenden gewählt. Carolin selbst gehört der Abteilung Zumba schon über lange Zeit an, wir freuen uns, dass sie nach der Geburt ihres Kindes sich dieser Aufgabe stellt. Leider konnte für die Position des Schriftführers niemand gefunden werden, so dass diese für das Jahr 2017 unbesetzt bleibt. Dies wird, wie der Vorsitzende Michael Kaiser ausführte „Eine Aufgabe für das neue, laufende Jahr, werden.“ Sollte jemand Interesse an dieser Aufgabe haben, steht der Vorstand für alle Fragen und Auskünfte bereit. Allen Neugewählten wünscht der Vorstand alles Gute und maximale Erfolge. Im Tagesordnungspunkt Diskussionen wurde durch Roland Meinusch allen Anwesenden der aktuelle Stand zur Umsetzung des Sanierungsprojektes im Waldstadion kurz dargestellt und erläutert. „Wir alle haben…“, so der Vorsitzende, „eine große Aufgabe im Jahr 2017 mit der Umsetzung des Projektes vor Augen, dessen Umfang uns sicher noch über das Maß beschäftigen wird. Wir sind daher dringend auf Unterstützung aller auch Abteilungsübergreifend angewiesen.“

Zu Guter Letzt wurde der Vorstand gar noch selbst mit einem Dankeschön-Präsent überrascht. Der Vorstand möchte sich für diese große Geste herzlich bei allen ungenannten Spendern bedanken.

 

Der Vorstand des TSV Treuenbrietzen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.