Klarer Heimsieg

Ramzi (verd.) schießt zum 2:0 ein, rechts Felix (11).

Zum Heimspiel im Treuenbrietzener Waldstadion empfingen unsere B-Junioren den Tabellenvorletzten aus Falkensee-Finkenkrug. Ein langer Pass von Jakob Schlunke auf den durchlaufenden Felix Keller – der Torwart kann den Schuss noch abwehren, aber Ramzi El-Nasser vollstreckt den Nachschuss zum 1:0 (3.). Wir drücken weiter: Jakob ist durch und legt quer auf Felix ab, aber sein Schuss wird geblockt – dann ist wieder Felix über Rechts durch und legt quer in den Rückraum zu Ramzi, dessen Direktschuss geht übers Tor. Die Gäste haben die erste Torchance, aber Torwart Kenny Jänecke hält den Schuss. Jakob S. passt auf Jakob Höhne, der ist über Rechts durch und umspielt den Torwart, aber sein Schuss geht ans Außennetz. Daniel Micklisch gewinnt den Zweikampf im Mittelfeld, passt auf Jakob S. – der setzt sich bis zur Grundlinie durch und Ramzi vollendet den Querpass zum 2:0 (14.). Jakob H. gewinnt das Kopfballduell und spielt auf Felix, der quer zu Ramzi und sein Pass kommt auf Rechtsaußen zu Daniel. Daniel spielt nochmals quer zu Ramzi, der setzt sich im Dribbling in der Mitte durch und vollendet seinen Hattrick zum 3:0 (21.). Ramzi geht ins nächste Dribbling und legt dann in den Rückraum zu Jakob S. ab – sein Schuss wird gehalten. Jakob S. spielt auf Daniel, der mit Doppelpass mit Axel Schulz durchs Mittelfeld – am Strafraum legt Daniel auf Jakob H. ab, sein Schuss wird gehalten. Jakob S. erläuft sich den nächsten Ball und spielt zu Axel, der verlängert auf den durchlaufenden Daniel – der Torwart klärt beim Herauslaufen. Jakob H. spielt den Ball über Rechts zu Axel, der geht ins Dribbling und zieht nach innen. Mit einem Schuss ins lange Eck erzielt Axel das 4:0 (40.).

Nach der Halbzeitpause geht es super los: langer Ball auf Tim Böttche, der setzt sich über Rechts durch und schießt ins lange Eck zum 5:0 (42.). Zwei Kopfbälle von Ramzi nach Ecken von Tim gehen übers Tor. Wir stehen in der Abwehr schon an der Mittellinie und fangen uns dadurch ein Kontertor zum 5:1 (50.). Die Gäste kommen besser ins Spiel und der Ball geht nach einem Foulfreistoß an die Latte. Im Gegenzug dribbelt sich Ramzi über Rechts durch und flankt zu Tom Martin. Der Torwart hält den Schuss. Nach einem Konter gibt es Freistoß für die Gäste und Kenny kann den Schuss noch an die Latte lenken. Jakob S. lupft den Ball auf Daniel, der setzt sich im Strafraum durch und spielt quer vors Tor auf Jakob H., dessen Schuss geht übers Tor. Lorenz Knorrek spielt von hinten den Pass in die Tiefe zu Daniel, der flankt von links in den Strafraum und Tim schießt gleich direkt – übers Tor. Felix erläuft sich den Ball und spielt Lorenz an – der wieder in die Tiefe zu Daniel. Daniel setzt sich im Laufduell durch und schießt ins kurze Eck zum 6:1 (65.). Die Gäste haben den nächsten Freistoß, aber Kenny holt den Schuss noch aus dem Dreiangel. Der nächste Torschuss von Jakob S. geht übers Tor und Axels Fernschuss wird gehalten. Nach einem Freistoß von Jakob S. kommt Tom zum Kopfball – der Torwart hält. Ein langer Abschlag der Gäste kann von der Abwehr nicht geklärt werden und der Kopfball geht zum 6:2 (77.) ins Netz. Felix kommt halblinks an den Ball und schießt aufs Tor, der Torwart kann nur prallen lassen und Ramzi schießt übers Tor. Nach Pass von Axel ist Norman Peisker frei durch und flankt auf Felix – der Torwart hält den Schuss. Axel gewinnt den Zweikampf im Mittelfeld und steckt durch zu Ramzi. Ramzi setzt sich über links im Dribbling durch und schießt aufs kurze Eck. Der Torwart hält und war damit bester Spieler der Gäste.

UNSER Aufgebot: K.Jänecke (Tor) – J. Ehrenberg, D.Micklisch (1), L.Knorrek – F.Keller, R.-El-Nasser (3), J.Höhne, T.Böttche (1) – J.Schlunke. Außerdem kamen A.Schulz (1), N.Peisker und T.Martin zum Einsatz.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.