Wintersaison mit Wettkampf erfolgreich beendet

Am Donnerstag, den 4. Mai 2017, ging für die Schwimmer die Hallenbadsaison zu Ende. In diesem Winter war dieser Zeitraum etwas kürzer, da die Bundeswehrschwimmhalle Beelitz saniert wurde und wir nicht wie üblich nach den Oktoberferien, sondern erst im Januar starten konnten. Danach kamen dann umso mehr Schwimmer zum Training, so dass zu den 14 Trainingsterminen 382 Teilnehmer verzeichnet wurden. Damit lag die durchschnittliche Teilnehmerzahl bei 32 Kindern!!! Im Vergleich: 2015/16 waren es im Winter durchschnittlich 19 Teilnehmer pro Trainingseinheit. Dass die jungen Sportler fleißig trainiert haben konnten, sie an den letzten beiden Terminen beim vereinsinternen Wettkampf unter Beweis stellen; 30 Kinder und Jugendliche nahmen an den Bundesjugendspielen teil, darunter auch 2 Trainer. Jeder Starter musste zwei Schwimmdisziplinen (Brust- oder Kraul- sowie Rückenschwimmen) absolvieren und gestaffelt nach dem Alter 25 m, 50 m oder 100 m sprinten. Erlaubt war auch der Schmetterlingstil, was auch ein Schwimmer probierte. Anschließend ging es noch beim Streckentauchen um die meisten Meter. Gewertet wird nach der offiziellen Punktetabelle, wo je nach Alter und Geschlecht die Leistungen bewertet werden. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und zeigen nicht nur bei der Teilnehmerzahl eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr. So wurde die nötige Punktzahl für die höchste Urkunde, die Ehrenurkunde, von 8 Schwimmern erreicht, im vorigen Jahr schaffte das nur ein Schwimmer. Sehr gute Leistungen zeigten auch die 13 Kinder, die eine Siegerurkunde bekommen (2016:8). Auch alle anderen Starter absolvierten den Wettkampf mit Erfolg und werden eine Teilnehmerurkunde erhalten (2017:9, 2016:3). Die Auszeichnung der Besten und die Verleihung der Urkunden wird beim ersten Training der Sommersaison im Freibad Treuenbrietzen erfolgen. Darauf warten wir nun sehnsüchtig. Anfang Juni soll es soweit sein. Dann heißt es wieder jeden Donnerstag um 17 Uhr: „Ab ins kühle Nass . . .“. Den ganzen Sommer hindurch, auch in den Ferien. Wer Lust hat, kann sich gern bei uns melden.

 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.