Letzte Saisonspiel gewonnen

Im letzten Saisonspiel hatten die C-Junioren der SG Treuenbrietzen/Bardenitz die „ZWEETE“ von Fortuna Babelsberg zu Gast.

Der Gast legte los wie die Feuerwehr und ging in der 2. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß der nicht unhaltbar war in Führung.Die SG war leicht geschockt. In den Anfangsminuten lief nicht viel zusammen. In der 12. Minute gelang Jeremie Reinker der viel umjubelte Ausgleich. Doch schon drei Minuten später Freudesprünge auf Babelsberger Seite. Nun führten sie wieder mit 1:2. Nur weitere drei Minuten später schlug Jeremie Reinker zurück. Nach 18 Minuten stand es bereits 2:2. Die zahlreichen Zuschauer sahen einen offenen Schlagabtausch beider Teams. Mit einem Doppelschlag durch Reinker und Max Ibener führte die SG TNB nach 29 Minuten mit 4:2. Doch der Gast spielte munter mit und verkürzte in der 30. Minute auf 4:3. Mit den Halbzeitpfiff konnte Jeremie Reinker noch das 5:3 erzielen.

Kurze knackige Ansprache

Weiter ging es mit der SG Offensive. Wieder einmal war es J.Reinker der uns mit seinem fünften Tor an diesem Tag mit 6:3 in Führung schoss. Weiter geht’s und Hannes Schulz krönte seine starke Leistung mit dem 7:3. Nun schlich sich der Schlendrian ein und Babelsberg konnte zwischen der 55. und 60. Minute auf 7:5 verkürzen. Die jungen TNB Kicker stellten selber auf Viererkette um und nun lief es wieder besser. Hasan Dukaev schloss mit seinem Treffer zum 8:5 Heimsieg ab.

Starke Leistung aller Spieler und großer Dank an alle die uns unterstützt haben. Extra Dank an den Grillmeister Mirko.

Helm – Schröder, Dörrwandt, Poet – Ibener – Reinker (Jacobi), Schulz, Koch (Krahlisch) – Dukaev (Friedrich)

Timo Taubert kam nicht zum Einsatz.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.