B-Junioren VfL Nauen-SpG Treu/Niem

Turbulente Schlussphase

Im letzten Auswärtsspiel der Havellandliga fuhren unsere B-Junioren zum VfL Nauen. Nach der Hinspielheimniederlage wollten wir uns revanchieren. Wir ließen in der 1.Halbzeit kaum Torchancen der Gastgeber zu und standen gut in der Abwehr. Es war ein verteiltes Spiel und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. In der 2.Halbzeit übernahmen wir mehr und mehr die Initiative und erzielten durch Ramzi El-Nasser die 1:0-Führung (65.). Der Gastgeber wurde nun stärker und erhöhte den Druck. In der 73.Minute gab es Elfmeter für Nauen, den Torwart Kevin Mauruschat aber parierte. In der 80.Minute fällt dann trotzdem der Ausgleich zum 1:1. In der Nachspielzeit nutzen wir die erste Riesenchance nicht und treffen nur den Pfosten durch Tom Martin und danach die Latte durch Felix Keller. Fast mit dem Schlusspfiff setzt sich Jakob Schlunke im Dribbling durch und erzielt überlegt das umjubelte 2:1 (80.+4.) und damit den Endstand.

UNSER AUFGEBOT: K.Mauruschat (Tor) – J.Ehrenberg, A.Schulz, L.Knorrek – F.Keller, R.El-Nasser (1), J.Schlunke (1), T.Böttche – T.Martin (K. Jänecke).
Am 11.06.2017 (Sonntag) ist das letzte Saisonspiel im Waldstadion Treuenbrietzen gegen die SpG Beelitz/Busendorf.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.