Sportgericht entscheidet im Fall des Nichtantritts der Lindower in der Landesklasse West

Durch Urteil klettert TSV auf Platz 13. in der Landesklasse West

Ein kompliziertes Urteil musste das Sportgericht in den letzten Tagen fällen. Nach dem Nichtantritt der Lindower zum Landesklassenpunktspiel in Treuenbrietzen galt es diesen Fall am grünen Tisch zu entscheiden.

Ohne auf die Hintergründe eingehen zu wollen kann sich die Männermannschaft über 3 ganz wichtige Punkte freuen und verbessert sich so mit 11 Punkten auf den 13. Tabellenplatz der Landesklasse West.

Außerdem beinhaltet das Urteil, dass der TSV Treuenbrietzen in der Rückrunde erneutes Heimrecht genießen darf.

Auch wenn es noch lange hin ist möchte der TSV natürlich auch sportlich unter Beweisa stellen, dass man den Abstiegskampf auch sportlich positiv gestalten kann.

Ein Schlüsselspiel wird dahingehend sicherlich die Auswärtspartie bei Güllitz und das Heimspiel gegen Lok Seddin in diesem Jahr.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.