TNB weiterhin ungeschlagen

Die B-Junioren der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz empfingen Concordia Nowawes II im heimischen Parkstadion. Um die selbst gesteckten Ziele zu erreichen musste ein Sieg her. Der Gast präsentierte sich besser als die es die Tabelle aussagt. Sie verstärkten sich wohl mit ihren beiden besten C-Junioren Spielern. Unsere TNB Mannschaft ging offensiv zu Werke und erspielte sich eine Chnace nach der anderen. Doch auch der Gast spielte munter mit und so war es ein schönes Spiel für die Zuschauer. Leider mussten wir verletzungsbedingt schon in der 3.Minute Stürmer Konrad Boldt ersetzen. Er musste nach schwerer Hüftverletzung sofort in die Notaufnahme. GUTE BESSERUNG !! Jetzt wollte man den Sieg nochmehr. NILS LANGE brachte uns dann auch recht früh mit 1:0 in Führung. Nach guter Ecke von Hannes Schulz konnte Kapitän JONAS EHRENBERG sein Team mit 2:0 in Führung bringen. Den 3:0 Halbzeitstand stellte nach schöner Kombination TIM BÖTTCHE her.

CLEVERER WERDEN UND FÜR KONRAD SIEGEN !

Weiter geht’s ! In der 50.Minute erzielte HANNES SCHULZ den nächsten TNB Treffer (4:0). Drei Minuten später erzielte JEREMIE REINKER – KRÄUTER nach schönem Konter das 5:0. Nun wurden die Gäste etwas stärker und verkürzten nach schwacher Abwehrarbeit auf 5:1. Nun wollten sie die TNB Mannschaft hinten einschnüren doch nach Balleroberung in der Defensive schickte man Stürmer MAX IBENER auf die Reise und er erhöhte auf 6:1.
Den Schlusspunkt in einer munteren Partie setzten die Gäste mit einem Foulelfmeter(6:2).

Jänecke – Schulz, Ehrenberg, Dörrwandt, Poet – Schröder (Koch) – Höhne (Reinker – Kräuter), Lange, Wilke, Böttche (Peisker) – Boldt (Ibener)

Am kommenden Sonntag steigt im Parkstadion Treuenbrietzen das Spitzenspiel gegen SV 05 Rehbrücke. Anstoß ist 11 Uhr.

 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.