Starker Auftritt beim MSV Winter Cup

Am Samstag nahmen unsere noch C-Jugend spielberechtigten B-Junioren Spieler am Hallenturnier des Malterhausener SV teil. Insgesamt gingen 8 Mannschaften an den Start. Wir der SV Bardenitz spielten in der Gruppe B gegen Alemannia Jessen (6:0), Niemegk (2:0) und Woltersdorf (4:1). Als ungeschlagener Gruppensieger zogen unsere Jungs in das Halbfinale ein. Der Gegner dort war der SV Siethen. Dieses Spiel konnte mit 5:1 gewonnen werden. Die Freude über den Einzug in das Finale war riesen groß.

SV BARDENITZ MIT SPIELWITZ ZUM TURNIERSIEG !

Im Finale traf man auf alte Bekannte. Gegner dort war die SG Beelitz/Busendorf. In den letzten Jahren verlor man regelmäßig gegen diese Mannschaft. Umso motivierter waren unsere Jungs. Am Ende könnte nach einen 0:1 Rückstand noch mit 2:1 gewonnen werden.

Eine super Leistung der gesamten Mannschaft machte den TURNIERSIEG möglich.
Vielen Dank geht an den Malterhausener SV für die Einladung und für ein super Turnier.

Danke auch an die beiden Schiedsrichter und vorallem an die Zuschauer die alle drei Teams der Spielgemeinschaft Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz lautstark angefeuert haben.

Max Schröder wurde am Ende mit 7 Turniertreffern zum Torschützenkönig geehrt, Herzlichen Glückwunsch !!

SV Bardenitz

Franz – Lange, Poet, Kräuter (1 Tor), Schnittler (1), Krahlisch (2), Koch (3), Schulz (4), Schröder (7) + ein Eigentor vom SV Siethen

Endergebnis

1. SV Bardenitz
2. Beelitz/Busendorf
3. Siethen
4. Woltersdorf
5. Niemegk
6. Treuenbrietzen
7. Malterhausen/Jüterbog
8. Jessen

 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.