Zum drittletzten Spiel in der Saison 2017/2018 ging es für die B-Junioren am Samstag zum Tabellenzweiten nach Ruhlsdorf. Anfangs hatten die TNB Spieler leichte Motivationsprobleme. Nachdem man aber schnell merkte das der Gegner gut mitspielte war jedem klar das man seine Einstellung schleunigst ändern musste. Gute Angriffe und eine hohe Laufbereitschaft waren die Mittel zum Erfolg. Zur Halbzeit führten wir bereits mit 2:5.
In der zweiten Hälfte konnte der Gastgeber nochmal auf 3:5 verkürzen. Nun zogen die TNB Kicker noch einmal an und konnten weitere sechs Tore erzielen. Am Ende siegte man deutlich mit 3:11.

Die TNB Tore erzielten: 4x Sharifi, 2x Martin, je 1x Höhne, Böttche, Dörrwandt, Knorrek, Schröder

TNB mit Jänecke – Nabo, Lange (Ehrenberg), Dörrwandt, Knorrek (Poet) – Schulz, Höhne, Schröder (Böttche) – Sharifi (Martin)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.