Sieger bei Vorrunde

TSV I kam am Sonntagnachmittag bei der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft auf den 1. Platz. Dabei wurden Damsdorf 3:1,Borkheide 3:2,Golzow 3:2,kirchmöser 1:0 besiegt und gegen Klein Kreutz gabs ein 2:2. Für den TSV spielten Denis Fabrewitz im Tor,Julian Päpke,Karsten Päpke,Christian Knappe,Micha Kaiser (2 Tore),Nico Höhne(2 Tore),Fernando Weigmann (1 Tor) und Gunnar Leistner (7 Tore). Damit hat sich die Truppe von Trainer Arne Schulz für die Endrunde nächsten Sonntag in Brandenburg qualifiziert. Noch dabei sind Kirchmöser,Wiesenburg,Wollin,Fohrde,Wusterwitz,Premnitz,
Stahl II.

SG Lehnin/Dahmsdorf siegt beim Sven Stopp Pokal

6 B Junioren Mannschaften kämpften am Samstag in der Stadthalle um den Sven Stopp Pokal.
SG Lehnin/Dahmsdorf setzte sich nur durch das bessere Torverhältnis gegen Beelitz durch. Die beiden TSV-Teams belegten die Plätze 3 und 4.
Hier alle PLatzierungen:

SG Lehnin/Dahmsdorf 10 Punkte 24:13 Tore
SG Blau-Weiß Beelitz 10 Punkte 18:12 Tore
TSV II 9 Punkte 18:12 Tore
TSV I 7 Punkte 20:12 Tore
FSV Brück 7 Punkte 16:12 Tore
SG Borussia Belzig 0 Punkte 1:37 Tore

Bester Spieler: Philipp Krause SG B. -W. Beelitz
Bester Torwart: David Heile SG B. -W. Beelitz
Bester Schütze: Lars Simon SG Lehnin 13 Tore

Bilder des Tages

Entäuschender Start

Mit einer 10:6 Niederlage startete die dritte Mannschaft in die Rückrunde der 2 Kreisliga Süd. Zu Gast war man bei den Sportfreunden aus Brück die wie auch die Sabinchenstädter in Bestbesetzung antraten. In den Doppel wurden die Punkte geteilt, wobei Hertel / Ahlburg gegen Fano / Heinrich erfolgreich waren, während am Nebentisch Th. Speidel / Vetter keine Chance gegen Weber / Budick hatten. In der ersten Einzelrunde viel dann schon eine gewisse Vorentscheidung, da lediglich Ahlburg in seinem Match punkten konnte. In der Zweiten und Dritten gelang es jeweils mit zwei Siegen durch Hertel und Speidel die Begegnung noch offen zu halten. Etwas Pech hatte Peter Ahlburg der im Match gegen Grusenick jeweils führte, dieser sich aber immer wider, auch mit etwas Glück, heran kämpfte und mit jeweils zwei Punkten unterschied in den Sätzen das Match gewann. Völlig neben sich stand Andy Vetter der den gesamten Abend nicht annähernd sein spielerisches Potential umsetzen konnte, erfolglos blieb und dessen Punkte am Ende natürlich fehlten.
TSV: Hertel 2,5 ; Speidel 2, Ahlburg 1,5 ; Vetter
Brück: Weber 3,5 ; Budick 2,5 ; Fano 1,5 ; Grusenick 2,
Heinrich 0,5

A-Junioren verteidigen ihren Titel

Beim II. ibh_Cup,der gestern in der Stadthalle ausgetragen wurde,konnten sich am Ende wieder die A-Junioren durchsetzen. Sie bezwangen im Finale Roberts TSV-Team völlig verdient mit 4:2. Dritter wurde TSV I durch ein 6:3 gegen Union Linthe. Torschützenkönig wurde Gunnar Leistner von Roberts Team mit 10 Toren. Ein Dank geht nochmal an alle Sponsoren und die vielen Helfer,die auch die zweite Auflage des ibh-Cups unvergessen machten. Mehr zum Turnier später hier.

Doppelturnier Tischtennis

Mit dem Sieg von Peter Knape und Michael Kühnast ging gestern unser Weihnachtsdoppelturnier zu Ende.
12 Doppel gingen an den Start. Die Spieler der 1. ,2. ,und 3. Mannschaft wurden gesetzt und bekamen einen Spieler zugelost.
Die Gruppenphase überstand kein Team ohne Niederlage. In der Gruppe A setzte sich Heiko Müller und Alexander Beau durch, in Gruppe B die späteren Sieger Peter Knape und Michael Kühnast. Die siegten glücklich im Halbfinale nach 2:8 und 6:10 im 5. Satz gegen Th. Speidel /K. Hertel. Ebenso spannend verlief das 2. Halbfinale. Dort setzten sich im 5. Satz Hertel/Thielemann mit 11:8 durch. Das Finale ging klar mit 3:0 aus.
Bilder

Doppelturnier Tischtennis

Am Mittwoch findet unser alljährliches Doppelturnier in der Albert Schweitzer Turnhalle statt.
Hierzu sind alle Mitglieder der Abteilung Tischtennis und alle „Ehemaligen“ recht herzlich eingeladen. Wie in jedem Jahr, werden die Doppelpaarungen erst vor Ort ausgelost. Sieger im vorigen Jahr wurden Jens Trompke und Heiko Thielemann.
Also auf geht’s und rückt dem Weihnachtsspeck ein wenig zu Leibe.

Frohes Fest

Ich wünsche allen Mitglieder und Freunden des TSV ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch in Jahr 2007. Mögen alle eure Wünsche und Ziele für das kommende Jahr in Erfüllung gehen.

Heiko Müller
1. Vorsitzender TSV

Thomas Speidel gewinnt Weihnachtsskat

Mit einer starken letzten Runde gewinnt Thomas Speidel den Weihnachtsskat der Abteilung Tischtennis. Nach der 2. Runde lagen noch Karsten Händel (Titelverteidiger) und Heiko Müller auf den Plätzen 1 und 2. Doch beide wurden am Ende noch abgefangen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Corinna und Thomas für die perfekte Vorbereitung. Wie in jedem Jahr war die Versorgung mit „Speis und Trank“ einfach Spitze.
Hier die Platzierungen:

Thomas Speidel
Heiko Müller
Karsten Händel
Heinz Kunze
Thomas Görlitz
Oliver Paul
Daniel Speidel
Robert Benedikt
Andy Vetter
Thomas Hertel

Happy Birthday Peter

Die Abteilung Tischtennis gratuliert einem unserer Gründungsmitglieder zum 65. Geburtstag.
Wir wünschen unserem Sportkameraden Peter Knape alles Gute und natürlich Gesundheit. Peter ist auch heute noch aktiv dabei. Er stan schon des öfteren als Ersatzmann für die 4. Mannschaft zur Verfügung und leitet seit einiger Zeit auch wieder das Kindertraining am Montag.

1 77 78 79 80