2. Platz beim 12. Autohaus – Weinreich – Cup

D-Junioren beim Autohaus Weinreich CupEinen Tag nach dem Niemegker Hallenturnier folgte man der Einladung der SG Lehnin/Damsdorf/Golzow. Insgesamt nahmen 9 Teams am Turnier teil. Gespielt wurde mit einer Fünfer und einer vierer Gruppe. Wir spielten in der Gruppe A gegen Beelitz (1:1), Lehnin (1:0 Sieg), Turbine Potsdam I (1:1) und gegen SG Töplitz/Bornim  (1:0 Sieg). Mit 8 Punkten belegten wir den zweiten Platz und waren somit für das Halbfinale qualifiziert. Besonderes Highlight dieses Turniers, war das mit einer Rundumbande gespielt wurde. Im Halbfinale stand man dem Team aus Glindow gegenüber. Dieses Spiel gewann man souverän mit 3:0. Im Finale traf man wie schon so oft in dieser Hallensaison auf die Beelitzern D1 Mannschaft. Man war Beelitz in den vergangen Turnieren immer deutlich unterlegen. Dieses mal war man eindeutig besser doch am Ende siegte nach einem TNB Torwartfehler wieder einmal die SG B/W Beelitz (1:0). Wir nutzten leider unsere vier 100 % igen Chancen nicht und so wurde man am Ende „nur“ zweiter.
Wir spielten an den Wochenende zwei überragende Hallenturniere und können stolz auf sie Leistungen sein. Zum besten Spieler des Turniers wurde TNB Kicker Marlon Kröger gewählt.
TNB I:  Helm – Poet, Jacobi, Räbiger, Gaedtke, Kröger (3 Tore), Schulz (3), Lange (1)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.