Derbysieger und Tabellenführer

Derbysieger!!!

Derbysieger!!!

Am Sonntag ging es für unsere D1 – Junioren im Spitzenspiel um die Tabellenführung gegen den FC Borussia Belzig. Im Vorfeld wurde im Training sehr hart gearbeitet um die Punkte in der Sabinchenstadt zu lassen. Von Beginn an hatte die SG TNB das Geschehen im Griff. Wir erspielten uns in der Anfangsphase zahlreiche Tormöglichkeiten. Leider blieb uns ein Treffer in den Anfangsminuten verwehrt. Die zahlreichen Zuschauer sahen im Treuenbrietzener-Parkstadion eine sehr gute Partie beider Teams. Belzig probierte über Konter gefährlich vor das TNB Tor zu kommen doch man konnte diese Aktionen sehr gut verteidigen. In der 17. Minute setzte sich Hannes Schulz gut über die rechte Außenbahn durch und fand in der Mitte Marlon Kröger der den Ball zum 1:0 im Belziger Gehäuse unter brachte. Bis zum Halbzeitpfiff des sehr souveränen Schiedsrichter Lars Koch fielen keine weiteren Treffer.

Doppelpack in vier MinutenDie aktuelle Tabelle
 
In der Kabine musste man der TNB Mannschaft nicht viel sagen. Einziges Manko war wieder einmal die Chancenverwertung. Belzig kam nach Wiederanpfiff besser in die Partie. Mit viel Glück und dem an diesen Tage wieder einmal starken Ryley Poet in der Verteidigung konnte man die Drangphase des Gastes unbeschadet überstehen. Nach starken Angriff über Leon Gaedtke, Marlon Kröger und Nils Lang, konnte letzterer dann auf 2:0 (46. Min) für die TNB erhöhen. Keine vier Minuten später machten wir dann alles klar und Nils Lange (50. Min) schob den Ball zum 3:0 Entstand über die Linie.
Ein ganz großes Lob an alle Spieler die eine sehr gute Leistung abrufen konnten.
Am kommenden Samstag geht es nach Stahnsdorf zum nächsten Spitzenspiel. Gegner wird dort um 9 Uhr RSV Eintracht V sein.
Sieberhein – Pfeifer, Poet, Reinker(Hagen) – Schulz(Jacobi), Lange, Gaedtke(Geier) – Kröger

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.