Ankündigung 31. Sabinchenturnier TSV Treuenbrietzen Abtl. Tischtennis

DSC_0069-001Am Samstag, 30. April findet in der Stadthalle Treuenbrietzen das nunmehr 31-zigste Sabinchenpokalturnier im Tischtennis statt.

Im Jahre 1985 begann einmal das Turnier mit vier Mannschaften. Dieses Jahr haben sich 14 Teams angemeldet.

Mehrere Wochen Vorbereitung waren nötig um dieses, in unserer Region größte TT- Turnier durchzuführen. So haben sich Teams aus nah und fern angemeldet. Eine ehemalige Spitzenspielerin vom TSV, Kirstin Wulzt, reist mit dem TTC Köln-Ostheim an. Auch Ralf Dohrmann, spielte zurückliegend in der 1. TSV Mannschaft, kommt erneut mit seinem Team ttc eastside Berlin. Franziska Händel, früheres TSV Nachwuchs, erscheint mit dem Team TTC Düppel Dentalsplace aus Berlin.

Aber auch regionale Teams wie Blau Weiß Schlalach, SG Geltow, SV 05 Rehbrücke, SV Planetal sowie SV Blau-Weiß Wusterwitz haben sich angemeldet.

Leider musste der Partnerverein MTV Asel kurzfristig absagen. Wie in den vergangenen Jahren sind die Nachbarvereine MTV Adlum und TTC Borsum mit von der Partie. Auch mit diesen Teams werden seit Jahren freundschaftliche Kontakte gehalten.

Das Team rund um Gunnar Grund, auch ein ehemaliger TSV Spitzenspieler musste kurzerhand sein Team von Rotation Leipzig zurückziehen.

Los geht es um 8 Uhr mit der Halleneröffnung, Turnierbeginn ist für 9 Uhr vorgesehen.

Siegerehrung wird dann gegen 16 Uhr erwartet. Die Siegerteams erhalten Pokale und Urkunden. Zudem wird der beste Einzelspieler ausgezeichnet.

Die Turnierleitung werden Peter Knape, unser Gründungsmitglied der Abteilung, zusammen mit Heiko Müller sowie Thomas Hertel inne haben.

Wir freuen uns mit euch, auf spannende und atemberaubende Ballwechsel. Ihr seid herzlich eingeladen vorbeizukommen. Für das leibliche Wohl ist, wie immer, gesorgt.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.