Pokalpleite

In der 2. Runde des Kreispokal verloren unsere D1 leider ihre Partie am Montag  gegen die SG Borussia Brb/ Klein Kreuz I.

Nach guten Beginn und einem wachen Torhüter Pascal Höhl konnte die TSV-Kicker das Spiel gestalten. Aber wie so oft ist man bei Standardsituationen unkonzentriert, somit ging in der 12 Minute eine gegnerische Ecke an Freund und Feind vorbei und wurde letztlich von Felix Dörewandt ins eigene Tor gelenkt. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Luca Görisch die Chance zum Ausgleich. Lucas Schuss aus der Drehung landete leider am Pfosten.
Zurück aus der Pause versuchten wir gleich wieder ins Spiel zu kommen, wurden jedoch durch zwei Doppelfehler in der Defensive innerhalb von 2 Minuten mit den Gegentoren 2 und 3 betraft. Der TSV ließ den Kopf nicht hängen, doch ein Tor sollte einfach nicht gelingen. Am Ende ging dieses Spiel mit 0:4 verloren.

TSV: Höhl; Hagen; Dörrwandt; Baatzsch; Drescher; Görisch; P.Leistner; Jacobi; Lüdicke; Räbiger; Iskrych

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.