Große Anschaffung für die Abtl. Tischtennis

Neuer Bandenwagen, Umrandungen und Turnierzähltische

Seit Jahren führt der Tischtennis Verband Brandenburg in Kooperation mit dem TSV Treuenbrietzen diverse Turniere aus.

TT Bandenwagen

TT Bandenwagen

Neben der Turnierleitung stellt der Aufbau der Tische, Umrandungen, Zähltische, Stühle etc. einen erheblichen Zeitaufwand dar. Durch den regelmäßige Aufbau u.a. beim Training und bei Punktspielen ist die eine bzw. andere Spielfeldumrandung in die „Jahre“ gekommen.

Die Anschaffung eines Transportwagens für die Umrandungen wurde gewünscht. Der langjährige Abteilungsleiter Thomas Hertel brachte die Vorteile auf den Punkt. Neben dem geringen Platzbedarf, leichter Transport der Banden innerhalb der Halle, schneller Auf- und Abbau, ergibt sich eine schonende Lagerung und keine Bande verhakelt sich mit der anderen.

Höhere Ausgaben (Verbrauchsmaterial wie z.B. TT-Bälle, Pflichtzeitschriften, Pflichtabgaben an Verbände, gestiegene Hallengebühren) machten die Finanzierung schwierig. „Für einen qualitativ hochwertigen Wagen müssen mehrere Hundert EUR veranschlagt werden“, so Hertel.

Wir entschlossen uns, einen Antrag bei der Mittelbrandenburgischen Sparkasse zu stellen, welcher auch bewilligt wurde. Ausdrücklich möchten wir uns bei den Verantwortlichen der MBS recht herzlich bedanken!

Mitte September 2016 kamen wir mit den Sportfreunden von TTC Finow-GEWO Eberswalde e. V. ins Gespräch. Bei der Verbandsrangliste Nachwuchs tauschten wir uns mit dem Pressewart und Nachwuchstrainer Johannes Gohlke aus. Zufällig stand der Verkauf eines modernen Bandenwagens, neuwertige Umrandungen sowie gebrauchte Zähltische im Raum. Kurzerhand wurde der TSV Vorstand kontaktiert und die Anschaffung beschlossen. Nur für den Materialtransport musste noch gesorgt werden.

Ideal wäre, wenn wir einen Kleintransporter mieten oder eine Firma finden, welche uns ein Fahrzeug zur Verfügung stellt. Mit einer Höhe von 1,8m und einer Länge von gut 2,5m passt der Transportwagen und das weitere Equipment nicht in einen PKW. Wir müssen uns mal bei den Gewerbetreibenden in Treuenbrietzen umhören.“ meinte Hertel.

Lange mussten wir nicht umhören. Kurzerhand sagte ein alteingesässener Gewerbetreibende aus Treuenbrietzen zu. Das Blumenfachgeschäft Altmann in der Jüterboger Straße realisierte den Transport. „Das Material wird schon reinpassen. Wir haben schon viel größere Gegenstände u.a. Accessoires, Blumen und Pflanzen für unseren Laden transportiert. Das Fahrzeug ist groß genug.“ meinte Lutz Altmann. Die Fahrt nach Eberswalde erledigte er zusammen mit dem TSV Vize-Vorsitzenden Kevin Kracht-Schmollack.

In Eberwalde angekommen, begrüßte uns schon von weitem der Präsident vom TTC, Jürgen Krenz. Er übergab höchstpersönlich die Materialien. Rucki-Zucki wurde alles eingeladen.

Ohne nennenswerte Verkehrsbehinderungen sind wir nach der viereinhalbstündigen Hin- und Rückfahrt durchgekommen. Langweilig wurde uns nicht und die Gesprächsthemen sind uns auch nicht ausgegangen. Wir danken dem Blumenfachgeschäft Altmann für den Transport und dem Finow-GEWO Eberswalde für die schnelle Umsetzung und dem fairen Preis. Nunmehr sind wir gut ausgestattet, um die kommenden Turniere und Punktspiele noch besser auszustatten.“ so Kevin Kracht-Schmollack

Ausladen in Treuenbrietzen mit Hrn. Altmann

Ausladen in Treuenbrietzen mit Hrn. Altmann

Verladung in Eberswalde

Verladung in Eberswalde

Johannes Gohlke und Kevin Kracht-Schmollack

Johannes Gohlke und Kevin Kracht-Schmollack bei der Verbandsrangliste in Treuenbrietzen

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.