TSV freut sich über Spenden der MBS

Micha Kaiser und Niki Stöckmann nahmen den Umschlag der MBS entgegen

Micha Kaiser und Niki Stöckmann nahmen den Umschlag der MBS entgegen

Der TSV kann sich einmal mehr über einen warmen Geldregen seitens der Mittelbrandenburgische Sparkasse freuen. Mit vier Kleinprojekten gebündelt bewarb man sich im September bei der halbjährlich stattfindenden Spendenaktion der MBS. Ende Oktober war dann die Freude bei allen Beteiligten riesig, als man eine positive Antwort aus Potsdam erhielt.

Mit den Geldern will der zum einen TSV die maroden Ball- und Aufbewahrungsschränke der Jugend im Parkstadion durch neue ersetzen. Zum anderen werden die völlig kaputten Beregnungsschläuche im Parkstadion durch neue ausgetauscht und es wird ein Rasenmarkierungsset angeschafft. Des Weiteren werden für unsere Schwimmer Trainingsutensilien zugelegt und der in die Jahre gekommen Schaukasten im Waldstadion soll durch einen neuen ersetzt werden.

Wir sind froh einen Partner wie die MBS an unserer Seite zu wissen und bedanken und ausdrücklich für die Zuwendungen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.